04.01.14 12:40 Uhr
 494
 

Papst Franziskus überrascht Nonnen mit Anruf zum Jahreswechsel

Die Nonnen in einem Kloster in Lucena in Spanien wurden am Jahresende angerufen. Da die Nonnen gerade beim Gebet waren, ging niemand an den Apparat. Der Anrufer hinterließ eine Nachricht auf Band. Beim Abhören der Nachrichten, waren die Nonnen erstaunt.

"Womit können die Schwestern nur beschäftigt sein, dass niemand an den Apparat geht", so der Anfang der Nachricht. Dann hörten die Nonnen: "Hier Papst Franziskus. Ich wollte sie grüßen zum Jahresende. Ich rufe vielleicht später nochmal zurück. Gott segne Sie."

Die Äbtissin erklärte, dass sie seit 15 Jahre eine Freundschaft mit Papst Franziskus verbinde. Sie hatte nie gedacht, dass der Pontifex sich überhaupt noch an sie erinnern würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Papst, Papst Franziskus, Anruf, Jahreswechsel
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 14:23 Uhr von SirAdalbert
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Telefonscherz?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?