04.01.14 10:21 Uhr
 3.653
 

Fremde Nespresso-Kapseln sind erlaubt

Die Schweizer Nestlé-Tochter Nestec, welche die Nespresso-Kapseln vertreibt, hat ihre Klage vor dem Landgericht Düsseldorf überraschenderweise zurückgezogen.

Demnach bleibt das Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf aus dem Jahr 2012 bestehen, was besagt, dass die Nespresso-Kapseln von Drittanbietern mit dem Vermerk "Für Nespresso Maschinen geeignet" vertrieben werden dürfen.

Die Richter argumentierten damals, dass der Patentschutz nur die Nespresso Kaffeemaschine als solches erfasse, nicht jedoch die Kapseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Patentstreit, Kapsel, Nespresso
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 10:41 Uhr von Bud_Bundyy
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt wird es mal so langsam zeit, das auch wirklich brauchbare auf den Markt kommen. Die Drittanbieter die ich bisher getestet habe waren grausig.
Ich fand die ganze Zeit die Nespresso Kapseln etwas überteuert, aber nachdem ich einmal Gourmesso Kapseln bestellt hatte, finde ich die Nespressos jeden ct wert.
Kommentar ansehen
04.01.2014 11:25 Uhr von Bud_Bundyy
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Fuppensrosch


Jupp super enttäuschend. Es kann doch nicht so schwer sein gescheiten Espresso zu machen.
Kommentar ansehen
04.01.2014 12:07 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Du säufst Pisse? Also ich ziehe einen anständigen Kaffee vor
Kommentar ansehen
04.01.2014 12:18 Uhr von ElMagnifico
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Jaja, zahlt ruhig den sechsfachen Preis und produziert Riesenmüllberge, nur weil ihr zu dumm oder zu faul seid, guten Kaffee zu kochen...

http://www.focus.de/...

[ nachträglich editiert von ElMagnifico ]
Kommentar ansehen
04.01.2014 13:11 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
geht halt nix über einen Vollautomaten :-)
Kommentar ansehen
04.01.2014 13:22 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@LucasXXL
So dachte ich vor 10 Jahren auch noch^^

@Wurstachim
"Das Gerät ist obszolent, der kaffe kommt aus regionenn in denen Menschen / Kinder ausgebeutet werden um ihn zu produzieren,"

Jaja, und dein Kaffee wird von glücklichen Kindern nach einem guten Frühstück gekackt?
Auf den restlichen blabla gehe ich mal nicht ein.
Kommentar ansehen
04.01.2014 17:52 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur selber brühen. Ein richtig gescheiter Vollautomat kostet schon ein nettes sümmchen.

@Bud_Bundyy

Es gibt schon Kaffee der Fair und umweltfreundlich produziert wird.

http://www.rankabrand.de/...

Bei Suchergebnisse eine kleine Liste...

Du wirst lachen um jetzt mal auf dein:

....nach einem guten Frühstück gekackt....

zu kommen. Dieser Kaffee nennt sich Kopie Luwak und wird von einem Tier namens " Schleichkatze " ausgekackt.

Er ist der teuerste Kaffee der Welt ! Geröstete Bohnen das Kilo ab 220€...

http://de.wikipedia.org/...

:-)
Kommentar ansehen
04.01.2014 21:16 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bud_Bundyy Also ich habe noch nie einen bessrern Kaffe als den bei uns zu Hause getrunken. Selbst in Italien war er nicht besser, eher gleichwertig :-)

Fuppensrosch Weiß ja nicht was du sonst so zu dir nimmst aber das muß noch viel schlimmer als Filterpisse sein *lautlach*
Kommentar ansehen
04.01.2014 21:18 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jupiter_0815
"Ich sag nur selber brühen. Ein richtig gescheiter Vollautomat kostet schon ein nettes sümmchen."

Also unser Automat mit Milchschaumfüntion hat nur 1500 Euro inkl. 5 Jahre Garantie gekostet. Der hat sich schon nach 3 Jahren rentiert :-)
Kommentar ansehen
05.01.2014 00:00 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LucasXXL

Was benutzt du für einen? Ich mochte mal den Segafredo bei 18 bar.

Aber heute machen mich die starken Nespresso Variationen mehr an.

@jupiter_0815

"Es gibt schon Kaffee der Fair und umweltfreundlich produziert wird. "

Ja stimmt, aber beim Espresso bin ich dazu zu wählerisch.
Ja an die Katzen musste ich bei dem Satz komischerweise auch denken, aber der Kaffee geht mir dann doch etwas zu weit ;)
Kommentar ansehen
05.01.2014 14:08 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bud_Bundyy hab den Delonghi Prima Donna. Nun ja ich trinke eher Latte Macchiato :-)
Kommentar ansehen
05.01.2014 18:38 Uhr von Kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ElMagnifico

ich bin froh das meine Dolce Gusto mir morgens in 1 Minute meine Tasse Kaffee zaubert und wenn ich mir anschaue wofür andere Leute ihr Geld ausgeben kann ich nicht darüber lachen, da wären "das Auto" in der Großstadt, die wenigstens brauchen es aber alle wollen sie eins haben, danach die Raucher und darauf gefolgt regelmäßiger Alkoholkonsum und noch vielerlei andere Geldvernichtungsmaschinen

und im Bezug auf Müll können Autofahrer und Raucher ja nun überhaupt nicht diskutieren wenn es um Kapseln geht

das könnte man eweig so weiterführen, ständige Smartphone-Erneuerungen nach 2 Jahren per Vertrag, neue Klamotten die man nicht zwingen braucht usw.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?