04.01.14 10:10 Uhr
 83
 

Ägypten: Konfrontation mit Muslimbruderschaft - 13 Tote

Ägypten wird derzeit von andauernden Eskalationen zwischen der Polizei und Anhängern der Muslimbruderschaft überzogen.

In nahezu allen Großstädten gab es Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und der Muslimbruderschaft. Diese arteten in regelrechte Straßenschlachten aus, bei denen insgesamt 13 Menschen getötet wurden.

Fast 120 Menschen wurden festgenommen und 57 Menschen verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tote, Ägypten, Konfrontation, Muslimbruderschaft
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?