03.01.14 20:54 Uhr
 323
 

Lotto: Zwölf Millionäre in Niedersachsen - Bremen geht leer aus

Im vergangenen Jahr wurden im Bundesland Niedersachsen zwölf Lottospieler zu Millionären.

Der höchste Lottogewinn im Jahr 2013 belief sich auf 10,1 Millionen Euro. Danach folgten Gewinne von 9,4 Millionen Euro und 7,7 Millionen Euro.

In Bundesland Bremen schaffte es dagegen kein einziger Tipper im vergangenen Jahr zum Millionär zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Bremen, Niedersachsen, Tipper
Quelle: www.neuepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 00:57 Uhr von RainerKoeln
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bremen hat auch nur knapp 550.000 Einwohner.

NRW hingegen 17.9 Mio., Niedersachsen 7,7 Mio.

Immer schön Äpfel mit Birnen vergleichen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?