03.01.14 19:20 Uhr
 108
 

"Brummig und treu": Museum Oberschönenfeld zeigt 1.000 Teddybären

Eine kuschelige Sonderausstellung präsentiert das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld seinen Besuchern.

Gezeigt werden in der Schau rund 1.000 Teddybären, die aus der privaten Sammlung von Ruthild Straub aus Regensburg stammen.

Lieblingsteddybären verschiedener ausgewählter bayerisch-schwäbischer Persönlichkeiten runden die Ausstellung ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Teddybär
Quelle: www.br.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2014 19:28 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab zuletzt erst mitbekommen, dass es da eine riesige Sammler-Szene gibt. Die Bären erzielen hier und da Preise da wird man echt blass.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?