03.01.14 19:20 Uhr
 109
 

"Brummig und treu": Museum Oberschönenfeld zeigt 1.000 Teddybären

Eine kuschelige Sonderausstellung präsentiert das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld seinen Besuchern.

Gezeigt werden in der Schau rund 1.000 Teddybären, die aus der privaten Sammlung von Ruthild Straub aus Regensburg stammen.

Lieblingsteddybären verschiedener ausgewählter bayerisch-schwäbischer Persönlichkeiten runden die Ausstellung ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Teddybär
Quelle: www.br.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche