03.01.14 18:38 Uhr
 305
 

Türkei: Demonstranten wegen Terrorismus angeklagt

Die Staatsanwaltschaft in Istanbul hat gegen 36 Teilnehmer an den Protesten im Gezi-Park Anklage wegen Terrorismus erhoben. Den Demonstranten droht nun eine Gefängnisstrafe von bis zu 58 Jahren.

Im Juni hatten die Proteste gegen ein Bauvorhaben im Gezi-Park angefangen und wurden aufgrund des brutalen Vorgehens der türkischen Polizei bald zu einer landesweiten Protestbewegung.

Die Proteste richteten sich dabei immer mehr gegen die Regierung unter Premierminister Recep Tayyip Erdogan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Anklage, Recep Tayyip Erdogan, Terrorismus, Demonstrant, Gezi-Park
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Fraktionschef: Recep Tayyip Erdogan plant eine "islamistische Diktatur"
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
Recep Tayyip Erdogan lässt sich ungefragt auf Handys der Türken schalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2014 18:53 Uhr von brycer
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Die Türkei ist eine Demokratie, in der jeder seine Meinung frei äußern kann, solange sich die mit der Meinung der Regierung zu 100% deckt. Abweichende Meinungen sind als Terrorismus zu betrachten und werden gnadenlos verfolgt und niedergeschlagen.
Ja, genau so eine Demokratie braucht die EU gaaanz dringend.

(Um hier Ironie zu finden muss man wohl nicht lange suchen ;-P)
Kommentar ansehen
03.01.2014 20:55 Uhr von azru-ino
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
aber wenn in Ägypten das Militär alleiniger Herrscher wird ist es plötzlich ok?
Kommentar ansehen
04.01.2014 09:08 Uhr von gorathem
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Go türken macht Revolution für Harim 4
Kommentar ansehen
04.01.2014 11:19 Uhr von sooma
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Schrecklich, was in einem zivilisierten Land so passiert... kommt hier auch noch so.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Fraktionschef: Recep Tayyip Erdogan plant eine "islamistische Diktatur"
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
Recep Tayyip Erdogan lässt sich ungefragt auf Handys der Türken schalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?