03.01.14 12:14 Uhr
 655
 

Mallorca: Erneut Rentnerpaar überfallen - Mann stirbt an Verletzungen

Nach einem Raubüberfall im Oktober 2013, bei dem ein Rentnerpärchen auf Mallorca überfallen, ausgeraubt wurde und der Mann kurze Zeit später starb, ereignete sich nun ein ähnlicher Vorfall.

Einen Tag nach Weihnachten wurde erneut ein Rentnerpaar überfallen. Der Mann erlitt Gesichts- und Kieferbrüche, schwere Lungenverletzungen und Verletzungen am Augapfel. Seine Frau wurde hingegen nur leicht verletzt.

Der Mann wurde daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert, erlitt jedoch an Silvester einen Herzstillstand. Zwar konnte er reanimiert werden, verstarb aber dennoch an Neujahr. Die Täter flohen nach der Tat ohne Beute und werden nun von der spanischen Polizei gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Rentner, Überfall, Todesfall, Mallorca, Raub, Körperverletzung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen