03.01.14 10:16 Uhr
 368
 

Leipzig: Porsche eröffnet neues Werk

In Leipzig wurde eine neue Fabrik eröffnet, in welcher der neue Macan von 1.500 Beschäftigten gebaut wird.

Nach bisherigen Einschätzungen werden etwa 50.000 dieser Autos pro Jahr in dem Werk gefertigt.

Hierfür investierte der Stuttgarter Autobauer etwa 500 Millionen Euro und erhielt zusätzliche Gelder aus öffentlicher Hand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porsche, Leipzig, Werk
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2014 10:23 Uhr von Crawlerbot
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
*und erhielt zusätzliche Gelder aus öffentlicher Hand.*

Ist ja nicht so, das sie genug selber hätten.
Kommentar ansehen
03.01.2014 11:54 Uhr von T1mber
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache es bleibt Made In Germany
Kommentar ansehen
03.01.2014 12:39 Uhr von kostenix
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
made in germany by ausländer-hilfsarbeiter :D
Kommentar ansehen
03.01.2014 12:46 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@T1mber
Wie definiert man das?
Hergestellt werden viele Teile von den Porschemodellen europaweit.
Zusammengebaut werden sie dann in Deutschland.
Kommentar ansehen
03.01.2014 15:50 Uhr von T1mber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber sorum wie engineered in Germany und zusammengekloppt in China

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?