02.01.14 17:06 Uhr
 30.251
 

Media-Markt Kampagne: Einkauf für 14 Euro - Worauf man achten sollte

Für viele Kunden klingt die neue Media-Markt Kampagne sehr verlockend. So soll jeder 20. Kunde für seinen Einkauf nur 14 Euro bezahlen. Ob man wirklich von dem Angebot profitieren kann, wird in einer Verlosung ermittelt.

"Am Sonntag, nach dem Ende der Aktion, ziehen wir die Gewinnzahl aus einem Los-Topf", sagte eine Media-Markt Sprecherin. Dann entscheidet die Kassenbon-Nummer, ob der Einkauf wirklich nur 14 Euro gekostet hat.

Doch es gibt noch zusätzliche Bedingungen, die im sogenannten Kleingedruckten aufgeführt sind. So sind zum Beispiel zahlreiche Angebote von der Kampagne ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kampagne, Einkauf, Media Markt
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2014 17:27 Uhr von Crawlerbot
 
+46 | -4
 
ANZEIGEN
Die Deppen kaufen wie doof, und denken sie geben es innerhalb von 14 Tagen wieder zurück.

Aber im Kleingedruckten steht, das man nur eine Gutschein im Aktionszeitraum bekommt :-)
Kommentar ansehen
02.01.2014 17:27 Uhr von FrankCostello
 
+30 | -10
 
ANZEIGEN
Wer ist denn so blöd und fällt da drauf rein...?

Das ist das gleiche wie mit dem Torwand schiessen alles nur Betrug anders kommt bei Media Markt wohl nicht mehr in die Kassen...
Kommentar ansehen
02.01.2014 17:54 Uhr von GCK
 
+56 | -7
 
ANZEIGEN
Toll, da kauf ich ein paar Batterien für 3€ und soll mich dann freuen das sie 14€ kosten oder verstehe ich da was falsch?
Kommentar ansehen
02.01.2014 19:04 Uhr von 1199Panigale
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Ziemlich schade das solche "Werbeaktionen" überhaupt erlaubt sind.
Kommentar ansehen
02.01.2014 19:25 Uhr von keineahnung13
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ich dachte das passiert sofort wenn gerade der 20. Kunde von allen Kassen an der Kasse steht. (Da kann man auch nicht wirklich abzählen wann man sich anstellen muss, da schon allein manche Kasse schneller geht als die andere und somit das eigentlich auch nicht möglich sein sollte zu bescheißen^^ und wenn die einfach die Tage alle Kassen auf machen, obwohl die vielleicht ne gebraucht werden, sollte das funktionieren^^
Kommentar ansehen
02.01.2014 19:28 Uhr von Revej
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
War klar, das hier wieder ein Harken ist, ich wollte schon in unseren Medimarkt gehen und alle Leute auffordern sich nur an eine Kasse zu stellen, dort dann alle nur ne Packung Batterien kaufen und wenn ich weiß wer der 20. ist, fang ich an abzuzählen und beim nächsten 20. hätte ich gesagt "So Leute, gebt dem Mann eure Einkaufwagen, das wird für uns jetzt alle eine sehr günstige Angelegenheit!".
Kommentar ansehen
02.01.2014 19:41 Uhr von Petabyte-SSD
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@newslerer:
Na klar kann die Rechnung aufgehen:
Jeder 7. Kunde...
Man schlage 30% Gewinn auf die Produkte, dann kann man jedem 7. Kunde die Geräte sogar schenken!

Klar, jemand kann hingehen und für 5000 Euro einkaufen und gewinnen.
Aber wenn das 1000 machen, dann verdient Rotklug halt von Sieben Dummen von Sechs....

Kannst auch in meinem Laden einkaufen gehen:
Ich schenke jedem Siebten Kunden seine Einkäufe, und gebe ihm noch 20% an Geld dazu.

VORHER schraube ich meine Preise um 80% hoch :)
Leute die rot einkaufen sind halt nicht die Hellsten, ich freue mich immer wenn andere Idiotensteuer zahlen :)
Oder so:
http://www.worldwide-datas.com/...

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
02.01.2014 20:26 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tja also die übliche Media Markt ich bin doch wohl Blöd verarsche...
Kommentar ansehen
02.01.2014 20:43 Uhr von lou-heiner
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Revej
@keineahnung13


meint ihr 2 pausbacken echt ihr müsstet euch nur als 20. anstellen?
dödel....
denkt mal scharf nach.
Kommentar ansehen
02.01.2014 23:33 Uhr von svizzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ist immer so ein sternchen symbol dran, das man auf weitere bedingungen achten sollte. ganz ehrlich, wer das nicht schnallt ist selber schuld.
Kommentar ansehen
03.01.2014 00:29 Uhr von FredDurst82
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
die ersten Kommentare sind mal wieder die typischen Mediamarkt Hater.

Grundsätzlich ist der Mediamarkt eine Firma, die jetzt eben mit Angeboten Kunden locken will - schätze 90% der Kunden sind halt normaldenkende, die einfach jetzt was kaufen, was sie sowieso gebraucht haben und vielleicht einfach bis nach Weihnachten (Und um dem Stress ausm Weg zu gehen bis ins neue Jahr) gewartet haben. Wenn die dann noch was kostenlos bekommen, ist das doch ne gute Sache.

Dass es halt einen Haufen Idioten gibt, die jetzt 20x hinternander was kaufen und 19x zurückgeben wollen - das ist ebenso klar, wie dass Mediamarkt deshalb nur Gutscheine verteilt, anstatt das Geld zurückzuzahlen. Es ist halt immernoch eine Firma, die Gewinn erzielen will.


Immer dieses Rumgeweine etlicher Leute, nur weils im Mediamarkt jetzt ne neue Aktion gibt, wenns euch net passt, dann geht halt innen anderen Markt ....
Kommentar ansehen
03.01.2014 01:34 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Shortnews mal wieder.
Wie hier jeder meint die bösen Machenschaften von Media Markt durschaut zu haben und sich für total schlau hält ^^

Weiß garnicht was ihr für ein Problem habt.
Jeder der wegen dieser Aktion meint etwas kaufen zu müssen, für was er eigentlich kein Geld hat oder es garnicht braucht, ist halt selbst schuld.
Wenn man eh etwas kaufen wollte und einem der eventuelle Aufpreis egal ist, dann ist das doch ne nette Sache, falls man gewinnt. Und wenn nicht, dann hat man auch nichts verloren.

Aber wem erzähle ich das. Das Internet besteht ja fast nurnoch aus Hatern.
Kommentar ansehen
03.01.2014 06:11 Uhr von Xerves
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hole mir bei media markt auch nur handy verträge die sind dort komischerweise billiger als woanders.

letzten monat LG G2 + Alles flat + LTE für 1€ und 19,99€ im monat bei Vodofone.

Da konnte kein shop mithalten.
Kommentar ansehen
03.01.2014 07:51 Uhr von Cevapcici21
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja hängt mich, aber ich kauf gern Bei Media Markt ein.
Amazon App mit Barcode-Scanner habe ich immer dabei.
So lässt sich einiges sparen und ich muss nicht erst auf den Versand warten (naja wohne auch nur 500m vom MM entfernt).

Beispiel HDMI-(HOME-CINEMA Premium Kabel) 5mtr bei Media Markt 65€. Bei Amazon 12,95. (IDENTISCHES KABEL!!)
Ich geh zum Verkäufer hin. Kurz anlaber und App Zeigen. Hierbei wichtig: Amazon selbst und nicht Marketplace muss liefern!.
Zack 14€ gezahlt. Klar immer noch 1€ mehr, aber hier zahle ich dann eben die Beratung drauf und konnte mir das Kabel auch schon betreffend der Wertigkeit anschauen.

Naja und bei den BLURAY/DVD Preisen können sie Größtenteils mit dem Internet mithalten. Und beim Service sind sie jetzauch nicht soooo schlecht. Innerhalb von einer Garantiezeit bekomme ich bei denen eigentlich immer ein neues Austauschgerät ohne Murren
Kommentar ansehen
03.01.2014 08:40 Uhr von Philippba
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Finde die Absicherung okay. Ich hasse auch diese Arschlochkunden, die alles immer zurückgeben. Und im Internet sollte man das Widerrufsrecht abchaffen. Die Arschlochkunden machen nur Ärger. Dann sollen die eben in den Zoo gehen.
Kommentar ansehen
03.01.2014 10:01 Uhr von das kleine krokodil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Rechnungnummern werden wohl gleichmäßig vergeben und da dann 20 Rechnungsendnummern (letzten beiden ziffern) veröffentlicht werden wird es wohl tatsächlich 5% der Käufer nur 14 Euro bezahlen (sofern sie ihren Gewinn auch abholen)
Das dies im Durchschnitt nur einem relativ kleinem Rabat entspricht sollte jedem klar sein (14 * 0,05 + MediamarktPreis * 0,95) und nur wenige Artikel dürften viel günstiger sein (vieleicht Spielkonsolen die überall eh das Gleiche kosten und einige wenige andere Produkte, bei anderen Produkten muss man halt schauen was es im Mediamarkt kostet und was es woanders kostet, bei identischem Preis kann man dann naütrlich im Mediamarkt kaufen)

Aber ist doch bei allen Preis aktionen so auch bei den Partnern von Saturn (gehören ja beide zur Metro gruppe). Nimm 3 Zahl 2, da ist der Rabatt dann auch nicht mehr so toll wenn dann die Blu-ray (men of steel) 17,99€ statt 12,99€ (bei amazon) kostet
Kommentar ansehen
03.01.2014 21:12 Uhr von ms1889
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
das media markt betrügt..ist immer das kleingedruckte!
allein die tv geräte, die man sonst niergens erhält (ausser bei saturn, der auch zur metro gehört und komplett eine kopie der media markt artikel darstellt).
dieser betrug an den kunden den media markt seit jahren betreibt, ist für mich ein grund ihrer waren als grundsätzlich minderwertig zu erachten.
Kommentar ansehen
04.01.2014 08:34 Uhr von SpEeDy235
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Media Markt
ich bin doch nicht blöd äh irre
ich kaufe schon seit langer Zeit überhaupt nicht mehr da ein, weil alles viel zu teuer ist.
Kommentar ansehen
04.01.2014 16:03 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja is doch klar!
Abzocke vor dem Herrn, so wie es im Buche steht!
Schon allein solch unseriöse Methoden machen das Unternehmen vollkommen unsympatisch!
Und weiste was; da scheissen die einen drauf!!!
Das ist knallharte "Verkaufsstrategie"!
Soviel zu dem Thema, was die dann mit "Service" und "Kundenfreundlichkeit" umschreiben möchten!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?