02.01.14 16:09 Uhr
 289
 

Die Sprache der Fotografen: Aussagen und deren Bedeutung

Die Fotografen haben eine eigene Sprache entwickelt. Dazu gehört eine reiche Mischung aus Akronymen, Jargon und technischen Schlagworten.

Dabei handelt es sich aber nicht nur um Fachbegriffe. Es geht dabei eher um Dinge, welche die Fotografen sagen wollen oder eher nicht.

Wenn ein Fotograf beispielsweise sagt: "Wir machen jetzt ein Shooting!" könnte er auch meinen: "Hallo zusammen! Ich bin der Fotograf und versuche das "Eis” zwischen uns zu brechen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AlphatradPR
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Entwicklung, Sprache, Fotograf, Bedeutung
Quelle: www.giga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2014 19:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe einen ganz grossen Fehler gemacht: Ich habe diese Quelle angeklickt!!!!!!!


Wie bekomme ich diesen Horrorschrieb in der Quelle jetzt wieder aus meinem Kopf???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?