02.01.14 14:19 Uhr
 383
 

USA: Mutmaßlichem Sexualverbrecher drohen 445 Jahre Haft

Ariel Castro - oder auch oft das "Monster von Cleveland" gennant - hatte in seinem Haus mehrere Frauen gefangen gehalten und gequält. Bei den Ermittlungen zu diesem Fall ging der Polizei zufällig auch einer der Nachbarn ins Netz.

Der festgenommene Mann heißt Elias A. (49) und gestand vor Gericht, dass er zwei Frauen ermordet und zahlreiche Kinder vergewaltigt habe. "Ich bin kein Monster. Ich fühle viel Reue", sagte er zu seiner Verteidigung.

Der Richter Michael Donnelly soll angegeben haben, dass auf den Angeklagten insgesamt rund 445 Jahre Haft zukommen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gericht, Nachbar, Sexualstraftäter, Angeklagter, Ariel Castro
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!