02.01.14 11:20 Uhr
 304
 

Stockholm: Moschee mit Hakenkreuzen beschmiert

Eine Moschee in der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist in der Nacht auf Donnerstag mit Hakenkreuzen beschmiert worden.

Die Polizei nahm bereits die Ermittlungen auf. Wer für die Hakenkreuze verantwortlich ist, ist bisher nicht bekannt.

Omar Mustafa, Vorsitzender der Islamischen Glaubensgemeinschaft, zeigte sich "traurig" über die Schmierereien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Moschee, Hakenkreuz, Stockholm
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2014 11:34 Uhr von dahinter
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Schmierereien jeglicher Art sind eine Sauerei.
Bin mal gespannt, ob die Ermittlungen nur in einer Richtung gehen.
Bei mir in der Stadt wurden mal 2 Autonome beim beschmieren von Autos, mit Hackenkreuzen, erwischt.
Kommentar ansehen
02.01.2014 12:18 Uhr von El-Diablo
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2014 12:42 Uhr von xenonatal
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@dahinter
Wie sieht eigendlich so ein "Hackenkreuz" aus ?
Kommentar ansehen
02.01.2014 14:42 Uhr von -Count-
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Halbmond und Hakenkreuz vertrugen sich schon immer hervorragend, wo soll da der Widerspruch sein?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?