02.01.14 11:09 Uhr
 1.133
 

Weltrekord: 105.591 Zuschauer bei einem Eishockey-Spiel

Im Michigan Stadium in den USA waren es zwar minus zehn Grad Celsius, doch dies hielt 105.491 Zuschauer nicht ab, ein Eishockey-Spiel der National Hockey League (NHL) zu verfolgen.

Diese Besucherzahl bedeutet einen weltweit neuen Rekord bei einer Eishockey-Partie. Beim "Winter Classic" standen sich die Toronto Maple Leafs und die Detroit Red Wings gegenüber.

Die Toronto Maple Leafs gewannen im Michigan Stadium die Begegnung mit 3:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Eishockey, Weltrekord, Toronto Maple Leafs, Winter Classic, National Hockey League, Detroit Red Wings
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2014 11:15 Uhr von SkyWalker08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow! Da wäre ich gerne dabei gewesen. Bei dem Spiel der Freezers gegen die Eisbären Anfang Dezember hatten wir knapp 12.000 Besucher (normal sind 5.000-7.000). Und das war schon eine tolle Stimmung.
Kommentar ansehen
02.01.2014 11:55 Uhr von