02.01.14 10:55 Uhr
 1.474
 

Raser-Jagd mit 625 PS: In Dubai werden Raser jetzt mit einem McLaren gejagt

Die Polizei von Dubai hat bekanntermaßen einen der spektakulärsten Fuhrparks der Welt, doch jetzt kam ein weiteres, aufsehenerregendes Fahrzeug hinzu.

Dabei handelt es sich um einen McLaren MP4 - 12 C mit 625 PS. Damit sprintet der Sportwagen in weniger als zehn Sekunden bis auf Tempo 200.

Schluss ist erst bei 330 km/h. Auch die Bremsen können sich sehen lassen. Laut McLaren steht der Wagen aus Tempo 100 nach maximal 30 Metern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Jagd, McLaren, Dubai, Raser
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2014 11:09 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schönes Auto. Aber: wie _stoppt_ man damit denn einen Raser? Hinterherfahren geht sicher locker aber _stoppen_?
Kommentar ansehen
02.01.2014 11:15 Uhr von kingoftf
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
So schnell laufen die Kamele dort auch nicht
Kommentar ansehen
02.01.2014 12:29 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Aber: wie _stoppt_ man damit denn einen Raser? "

DAMIT muss man auch den Raser nicht stoppen, sondern nur an ihm dran bleiben, damit er eben nicht verschwinden kann.

Gestoppt werden kann er dann von anderen Einheiten, hauptsache man weiß, wo er hinfährt.
Kommentar ansehen
02.01.2014 13:16 Uhr von BigWoRm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ist man doch gerne polizist oder ist man dann rennfahrer mit besonderen rechten
Kommentar ansehen
02.01.2014 14:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss ja mit den Rasern mithalten können. Und wenn im Staat der PS-Durchschnitt bei 400 liegt, muss die Polizei sich anpassen.
Kommentar ansehen
02.01.2014 17:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na, aber wenn man die Scheichs nicht einholen kann, kann man sich aber auch keine Kröten in die Hand drücken lassen ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?