02.01.14 09:26 Uhr
 912
 

AndrOpen Office: Open Office-Version für Android-Geräte veröffentlicht

Für Android ist nun auch eine Open Office-Suite veröffentlicht worden. Die Software trägt den Namen AndrOpen Office 1.40 und wird unter anderem Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und ein Zeichenprogramm bieten.

Die Software wird von Android-Systemen ab der Versionsnummer 2.3 unterstützt. Man wird mit AndrOpen Office auch Präsentationen ausarbeiten können. Außerdem ist ein Rechner sowie eine Datenbank integriert.

Unter anderem wird AndrOpen Office die Dateiformate TXT, PPTX, DOC, DOCX und PPT unterstützen. Die Dokumente können auf Wunsch auch mit einem Passwort versehen werden. Die Funktionen können sich durchaus sehen lassen, jedoch sind Menüs und Schaltflächen recht klein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Android, Office, Open Office
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2014 09:50 Uhr von opheltes
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2014 10:14 Uhr von snake-deluxe
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@opheltes

Wohl noch neben der Spur vom Silvesterfeiern?
Es geht in der News um eine APP, nicht um ein Tablet. Und ich finde so ein Programm gut. Man muss damit ja nicht Präsentationen ausarbeiten, aber solche einfach anschauen zu können ohne irgendwelche Fehlermeldungen zu bekommen ist doch schonmal ne tolle Sache.
Ich werd die App auf jeden Fall mal testen...
Kommentar ansehen
02.01.2014 10:14 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
(bitte löschen)

[ nachträglich editiert von snake-deluxe ]
Kommentar ansehen
02.01.2014 10:32 Uhr von vmaxxer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tabletts können mittlerweile schon ähnliche Leistungen entfalten wie normale Laptops. Abgesehen vieleicht von Speicherkapazitäten.
Eine Schutzhülle mit Tastatur (zB Logitech) dran, eine Maus anschließen und schon hat man kaum noch Unterschiede zum Laptop.
Kommentar ansehen
02.01.2014 11:10 Uhr von Djerun
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hm tablet mit aufsteller, bluetoothtastatur oä dran
und fertig
und wenn man nen monitor mit hdmi-eingang hat kann man ne menge tablets da auch anschließen
gerade für office reicht selbst bei den billigdingern die rechenleistung mehr als aus
Kommentar ansehen
02.01.2014 15:06 Uhr von opheltes
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Fuer dich nochmal: Andriod = App = Smartphone, Tablet.

Ein Notebook ist ein Notebook. Ein PC ist ein Personal Computer.

Touchfunktion = Andriod = App = Smartphone, Tablet.

AndrOpen = Application

Findest du nun das Schluesselwort?

Dein Nick passt uebrigens sehr gut zu dir:)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?