02.01.14 09:24 Uhr
 168
 

Hongkong: Tausende Menschen demonstrieren für mehr Freiheit und Unabhängigkeit

In der chinesischen Metropole Hongkong sind am Mittwoch Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Sie forderten mehr Freiheit und mehr Demokratie.

Die Bürger warnten auf Plakaten vor der politischen Einflussnahme der Kommunistischen Partei. Diese soll Einfluss auf die 2017 anstehenden Kommunalwahlen ausüben. Man müsse Nominierungen aus sämtlichen politischen Lagern zulassen, auch regierungskritische Parteien.

Die Forderungen der Demonstranten wurden von den Behörden strikt abgelehnt. Die Bewerber für die Kommunalwahlen sollen ausschließlich vom Wahlkomitee ernannt werden. Allerdings sitzen in diesem Gremium nur regierungstreue Parteimitglieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Freiheit, Hongkong, Unabhängigkeit
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2014 09:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wären sie mal besser eine britische Kolonie geblieben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?