02.01.14 09:09 Uhr
 1.681
 

Idee für "Tales from the Borderlands" entstand im Alkohol-Rausch

Nachdem Mitarbeiter der Spiele-Entwickler "Telltale Games" und "Gearbox Software" alkoholisiert während der Video Game Awards 2012 miteinander gesprochen hatten, war die Idee für das Adventure "Tales from the Borderlands" geboren.

"Tales from the Borderlands" wird ein Episoden-Adventure und ermöglicht den Spielern einen alternativen Blick auf die Spielewelt Pandora. Dabei werden die Spieler auf bekannte Charaktere aus dem Spiel "Boderlands" treffen.

Wie genau man auf die Idee für das Spiel gekommen ist, konnte Steve Allison nicht mehr genau sagen. Aber man habe das Projekt weiterverfolgt und so wird das Spiel für den PC, Mac, Konsolen und mobile Geräte im Jahr 2014 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Idee, Rausch, Borderlands
Quelle: www.pcaction.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer
Star Wars: The Last Jedi - Der nächste Teil der Saga startet am 14. Dezember