01.01.14 20:59 Uhr
 2.102
 

Unglaublicher Bus mit mobiler Werbung

Ein US-Designer Namens Tad Orlowski möchte Busse mit LCD-Bildschirmen ausstatten, wo die ganze Zeit Werbung drauf läuft. Dies würde sehr auffallen und damit mehr Menschen dazu bringen, sich an dem Artikel zu interessieren.

Tad Orlowski sieht die LCD- Bildschirme als Bildschirme der Zukunft. Er würde jedoch den Bus nicht mit einem Bildschirm ausstatten, sondern mit mehreren die aneinander gereiht sind und ein Zusammenbild ergeben.

Jedoch fürchten Verkehrsexperten, dass die anderen Verkehrsteilnehmer dann nicht mehr so aufmerksam sind und dann es öfter zu Unfällen kommen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Werbung, Bus, Display, LCD
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 21:06 Uhr von Borgir
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Und mehr Menschen vom Verkehr ablenken mit dem Lightshow....würde man sowas erlauben würde man das Handy-Verbot am Steuer wirklich lächerlich aussehen lassen.
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:15 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Also erstens würde es die Verkehrssicherheit beeinträchtigen und dazu kommt noch das Organische LED wesentlich besser dafür geeignet wären.

Samsung hat da sehr gute Lösungen für und die würden nicht nur die OLED sondern gleich den ganzen bis bauen .
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:18 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
http://upload.wikimedia.org/...


So sieht der aus und den kann man auch als Reisebus oder Linienbus bekommen.
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:27 Uhr von kingoftf
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
FrankCostello


Die Plastikwarze von Colani passt zu Samsung
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:32 Uhr von ar1234
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Werbeindustrie sucht immer neue Wege um uns auf die Nerven zu gehen.
Kommentar ansehen
02.01.2014 09:33 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FrankCastello

Hat aber auch nur einfache Reklame an den Seiten und keine LED-Technologie um Werbebanner zu platzieren

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?