01.01.14 20:16 Uhr
 1.859
 

Pilzbefall bei Bananen

Ein Pilz namens TR4 gefährdet die Bananen der gesamten Welt, bis jetzt sind schon 80 Prozent aller Bananenpflanzen befallen. In den fünfziger Jahren ist es zu einer ähnlichen Krankheit gekommen, aber dort was es "nur" bei den Panama Pflanzen.

Das Problem ist, man kann den Pilz nicht behandeln, denn es gibt kein Mittel gegen diesen Pilz. Nach einer Schätzung gibt es einen Schaden von 400 Millionen US-Dollar. Jedoch gibt es den Erreger schon seit 1992, aber bisher hat noch keiner ein Mittel dagegen gefunden.

Der Pilz kann bis zu 30 Jahre im Boden überleben und das ist das was den Pilz so gefährlich macht, denn bis dahin hat er schon wieder mehrere Pflanzen befallen. In Jordanien wurden der Pilz sogar schon auf Plantagen nachgewiesen .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Pilz, Banane, Pilzbefall
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 20:27 Uhr von Mutter-s-Kuchen
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ist doch praktisch. So hat man zwei Produkte zum Preis von einem: Banane und Pilze
Kommentar ansehen
01.01.2014 20:44 Uhr von ConalFowkes
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
@Zimt Ich esse lieber Wurst als Bananen, im Verhältnis pro Jahr ca. 400-500 Scheiben Wurst auf wenn es hoch kommt EINE Banane.... Meine Fresse wen interessiert was du isst?
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:42 Uhr von hxmbrsel
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.01.2014 23:44 Uhr von neisi
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
80% der kaputt gezüchteten Industrie-Bananen…
Alle anderen haben die willkürlichen "Normen" nicht erfüllt, waren z.B. nicht krumm genug…

Tja, Monokulturen ziehen nun mal Schädlinge an, gilt auch so in der gesetzgebenden Politik...
Kommentar ansehen
02.01.2014 07:52 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neisi,
die Story vom durch die EU vorgeschriebenen Krümmungsgrad bei Bananen ist zwar lustig, aber trotzdem nur eine Urban Legend:

"...dabei wird auch oft behauptet, die EU schreibe den Krümmungsgrad der importierten Banane vor – dieser wird jedoch in der Verordnung nicht erwähnt."

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
02.01.2014 11:21 Uhr von falkz20
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ tsunami13

erstmal es heißt PILZE!!

dann gibt es ganz sicher nicht Mrd Pilze im körper, wenn dem so wäre wärst du tot. es gibt keine gesunden pilze im körper. pilze sind immer ein infektion. ich glaube du verwechselst hier einfach bakterien und pilze..
Kommentar ansehen
02.01.2014 16:12 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News klingt ziemlich dramatisch, aber dann hört sie auf mit:

" In Jordanien wurden der Pilz sogar schon auf Plantagen nachgewiesen."

Wie jetzt? Sogar? Die News klang so, als ob Plantagen Weltweit schon darunter leiden... und die News ist etwas schmerzhaft formuliert.

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
03.01.2014 09:26 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gnarf,... was ist denn das für ein Schreibstil?
Das liest sich wie im Aufsatz eines Fünftklässlers...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?