01.01.14 19:48 Uhr
 279
 

Internationale Raumstation ISS: Besatzung stößt drei Mal zum Neuen Jahr an

Die Internationale Raumstation ISS hat in der Silvesternacht 15 Mal die Datumsgrenze überflogen.

Allerdings stießen die Besatzungsmitglieder lediglich drei Mal auf das Neue Jahr an.

"Prost Neujahr" hieß jeweils beim Überqueren des Kontrollzentrums in Moskau, über dem Hauptquartier der US-Weltraumbehörde NASA in Houston und nach Greenwich-Zeit um Mitternacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, ISS, Raumstation, Besatzung, Raumstation ISS
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?