01.01.14 19:08 Uhr
 9.927
 

Jürgen Drews und Ehefrau erstatten Anzeige gegen angebliches Dall-Opfer

Das Ehepaar Drews hat gegen die Schweizer Journalistin Anzeige erstattet, die den Komiker Karl Dall der Vergewaltigung bezichtigt hatte.

Gegenüber der Zeitschrift "Bunte" bezog nun auch Ramona Drews über einen Vorfall in 2009 Stellung, der ihren Mann Jürgen in ähnlicher Weise betraf, wie jetzt Karl Dall. Die Schweizerin habe Jürgen drei Jahre lang gestalkt und behauptet, er hätte sie in einem Hotel belästigt.

Wegen dieser persönlichen Angriffe, mittels obszöner SMS auf das Handy von Jürgen, haben die Drews sich entschlossen, Karl Dall jetzt zur Seite zu stehen. Kontakt zu Karl Dall habe Jürgen bereits aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Ehefrau, Anzeige, Jürgen Drews, Karl Dall
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 19:30 Uhr von Humpelstilzchen
 
+52 | -5
 
ANZEIGEN
Wer da Leidensgenosse ist, der kann das nachvollziehen!
Die "Schweizerin" wird schon ziemlich einen an der Murmel haben, sonst würde Sie sowas nicht tun!
Das wird Ihr jetzt bestimmt viel Ärger einbringen, vielleicht sogar Vollpansion in der Psychatrie!
Kommentar ansehen
01.01.2014 19:39 Uhr von ThomasHambrecht
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Die 2 sind offenbar nicht die einzigsten Opfer, laut Presse wurden noch mehr Promis Opfer. Die Frau soll angeblich schon psychiatrisch betreut worden sein.
Kommentar ansehen
01.01.2014 20:02 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Wer gibt denn da Minuspunkte, das sind doch wohl nicht.....!?

@SerienEinzelfall

Im Grund ganz einfach zu erklären, aber manchmal ist es besser, zu einer Sache zu schweigen! Es könnte sonst zu Provokationen führen, die sowas von nervig sind, das man den Verstand verlieren könnte!!!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?