01.01.14 17:50 Uhr
 16.285
 

NASA-Ankündigung eingetroffen: Pol-Umkehrung auf der Sonne hat stattgefunden

Die NASA hat es schon seit geraumer Zeit angekündigt, was jetzt stattgefunden hat. Die Magnetpole der Sonne haben sich umgekehrt.

Eine Gefährdung für die Erde besteht nicht. Dieses Ereignis tritt auf der Sonne turnusmäßig alle elf Jahre auf und gehört zum natürlichen Zyklus der Sonne.

Wissenschaftler Dr. Tony Phillips sagte: "Eine Umkehrung des Magnetfeldes der Sonne ist, buchstäblich, ein großes Ereignis. Der Bereich des magnetischen Einflusses der Sonne erstreckt Milliarden von Kilometer bis hinter Pluto."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Sonne, Ankündigung, Pol
Quelle: www.unexplained-mysteries.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 18:00 Uhr von TausendUnd2
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen ists grad so dunkel?

[ nachträglich editiert von TausendUnd2 ]
Kommentar ansehen
01.01.2014 18:08 Uhr von shadow#
 
+7 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.01.2014 18:12 Uhr von Crawlerbot
 
+20 | -10
 
ANZEIGEN
*NASA-Ankündigung eingetroffen*

Und ich kündige an, das es in 11 Jahren wieder eine Umkehrung geben wird.

*Crawlerbots-Ankündigung eingetroffen*
Kommentar ansehen
01.01.2014 18:18 Uhr von nemesis128
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist doch irgendwie seltsam, dass man in keiner News einen direkten Link zur NASA-News über dieses Phänomen finden kann.
Was nicht heißen soll, dass die News falsch ist!

[ nachträglich editiert von nemesis128 ]
Kommentar ansehen
01.01.2014 18:57 Uhr von hellboy13
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Jeb absolute Schrott News!
Kommentar ansehen
01.01.2014 19:28 Uhr von Rychveldir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Du hast bemerkt, dass in deinem Video die Polumkehr von 2001 zu sehen ist?
Kommentar ansehen
01.01.2014 19:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das umgekehrte Magnetfeld schwächt das Magnetfeld von Induktionsherden auf der Nordseite der Erde. Viele Menschen merken das daran, dass es ab sofort 2 Minuten länger dauert, bis die Spaghetti gekocht sind.
Kommentar ansehen
01.01.2014 20:15 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
erstreckt SICH Milliarden von KilometerN bis über die Umlaufbahn Plutos hinaus.

Aua!
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:06 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat die NASA was groß angekündigt was ohnehin alle elf Jahre passiert. Klar, das ist sehr interessant, aber das als große Ankündigung anzupreisen ist schon ein wenig vermessen.
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:17 Uhr von Ahira
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@shadow#
Ja, wenn sich dann auch noch die Idioten wie Schellnhuber einfinden würden, dann ginge es richtig rund. Für die einen wäre die Polumkehrung der Sonne der Beweis dass kein anthropogener Klimawandel besteht, für Schellnhuber wäre es dann sinngemäss der klare Beweis dass der anthropogene Klimawandel sich bereits bis auf die Sonne auswirkt.
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:20 Uhr von tvpit
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Im Elektrobereich würde das heißen:Rot ist blau und Plus ist Minus.
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:54 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sonne is weit weg.
Aber ich bin mal auf die Umpolung unseres Planeten gespannt, falls ich das noch mitbekomme.
Kommentar ansehen
02.01.2014 00:00 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Och ne, jetzt kann ich meinen Kompass nicht mehr auf der Sonne benutzen, Mist!
Kommentar ansehen
02.01.2014 07:59 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Borgir,
wo haben die das denn "groß angekündigt"?
Und warum sollte die NASA das nicht ankündigen?
Ich erwarte GENAU DAS von der NASA, bevor irgendwelche Grenzwissenschafts-Seiten da ein großes Faß aufmachen.

Also, ICH habe sowas nicht im Kalender stehen, habe es auch in den Medien nicht bemerkt, und ich weiß es eben trotzdem gerne...
Kommentar ansehen
02.01.2014 08:20 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Mort76
Die Grenzwissenschafts-Seiten werden die Polumkehr den Ufos in die Schuhe schieben, die seit geraumer Zeit in der Nähe der Sonne zu sehen sind.
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:46 Uhr von megaterror
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist nicht die Pol-Umkehrung sondern die Polumkehr.

[ nachträglich editiert von megaterror ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?