01.01.14 17:29 Uhr
 167
 

Vierschanzentournee: Thomas Diethart gewinnt Neujahrsskispringen

Am heutigen Mittwoch fand das zweite Springen der Vierschanzentournee statt. Thomas Diethart (21 Jahre/Österreich) gewann das Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen.

Platz zwei ging an Thomas Morgenstern (ebenfalls Österreich). Simon Ammann (Schweiz), der Sieger von Oberstdorf, wurde Dritter.

Andreas Wellinger (18 Jahre/Ruhpolding) belegte Rang fünf und war damit bester deutscher Skispringer. Richard Freitag kam auf Platz neun. Andreas Wank (Oberhof) erreicht Rang 15 und Michael Neumayer (Berchtesgaden) wurde 19.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vierschanzentournee, Garmisch-Partenkirchen, Neujahrsspringen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?