01.01.14 17:29 Uhr
 174
 

Vierschanzentournee: Thomas Diethart gewinnt Neujahrsskispringen

Am heutigen Mittwoch fand das zweite Springen der Vierschanzentournee statt. Thomas Diethart (21 Jahre/Österreich) gewann das Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen.

Platz zwei ging an Thomas Morgenstern (ebenfalls Österreich). Simon Ammann (Schweiz), der Sieger von Oberstdorf, wurde Dritter.

Andreas Wellinger (18 Jahre/Ruhpolding) belegte Rang fünf und war damit bester deutscher Skispringer. Richard Freitag kam auf Platz neun. Andreas Wank (Oberhof) erreicht Rang 15 und Michael Neumayer (Berchtesgaden) wurde 19.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vierschanzentournee, Garmisch-Partenkirchen, Neujahrsspringen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?