01.01.14 16:34 Uhr
 282
 

Daimler will 200 Millionen Euro in ein neues Testzentrum investieren

Die Daimler AG will insgesamt 200 Millionen Euro in ein neues Prüf- und Technologiezentrum in Immendingen investieren.

Das neue Testgelände soll ein Highspeed-Oval, einen dynamischen Handlingkurs und Teststrecken bauen. Entstehen soll das Ganze auf dem ehemaligen Geländer der Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne.

Allerdings müsse noch das beantragte Prüfmodul genehmigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Daimler, Investition, Zentrum
Quelle: www.speedheads.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote für viele Diesel ab 2018 beschlossen
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote für viele Diesel ab 2018 beschlossen
US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?