01.01.14 16:34 Uhr
 286
 

Daimler will 200 Millionen Euro in ein neues Testzentrum investieren

Die Daimler AG will insgesamt 200 Millionen Euro in ein neues Prüf- und Technologiezentrum in Immendingen investieren.

Das neue Testgelände soll ein Highspeed-Oval, einen dynamischen Handlingkurs und Teststrecken bauen. Entstehen soll das Ganze auf dem ehemaligen Geländer der Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne.

Allerdings müsse noch das beantragte Prüfmodul genehmigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Daimler, Investition, Zentrum
Quelle: www.speedheads.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?