01.01.14 16:24 Uhr
 1.453
 

USA: Frau schlitzt Penis von Mann auf, weil sie ihn für einen Sexualstraftäter hält

Eine Frau aus dem US-Bundesstaat Indiana soll am vergangenen Samstag den Penis eines Mannes aufgeschlitzt haben, weil sie glaubte, er habe ihren zweijährigen Sohn missbraucht.

Für die Vorwürfe gibt es offenbar keine Grundlage. Stattdessen hatte die Frau Marihuana geraucht und möglicherweise auch andere Drogen genommen.

Sie hielt den Mann, den Freund ihrer Tochter, über Stunden fest. Zuletzt stellte sie ihn vor die Wahl, ob er sein Leben oder sein Geschlechtsteil verlieren wolle. Die Frau sagt, der Schnitt mit dem Teppichmesser sei ein Unfall gewesen. Sie muss sich nun vor Gericht verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Missbrauch, Penis
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 16:31 Uhr von shadow#
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Die 35-jährige Tatverdächtige soll zwei Männer aufgefordert haben, ihn in ihren Trailer zu bringen, wo er drei Stunden lang festgehalten worden sein soll."
...
Kommentar ansehen
01.01.2014 16:43 Uhr von sooma
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab erst das Bild gesehen und dachte sofort: "Crackopfer".
Hoffentlich wandert sie ordentlich lange in den Knast.
Kommentar ansehen
02.01.2014 01:53 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich das Bild sah, kam mir der Gedanke dies frisst auch kleine Kinder, die kaut Steine, wie ein anderer Kaugummi. Diese Gesicht gehört nicht in die Öffentlichkeit sondern in den Knast.
Kommentar ansehen
02.01.2014 01:58 Uhr von langweiler48
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Als ich das Bild sah, kam mir der Gedanke dies frisst auch kleine Kinder, die kaut Steine, wie ein anderer Kaugummi. Diese Gesicht gehört nicht in die Öffentlichkeit sondern in den Knast

Ein Gutmensch hingegen wird seine Behauptung, mit einer schlechten Kindheit, aufstellen. Und es ist tatsächlich so, dass das Leben dien Gesichtsausdruck einen Menschen prägt. Bei meiner Schwester war es so.
Kommentar ansehen
02.01.2014 09:43 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Meth. Not even once!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?