01.01.14 14:34 Uhr
 743
 

YouTube nun mit UltraHD und 4K-Auflösung

YouTube bietet seinen Nutzern nun die Möglichkeit, Uploads von Videos in UltraHD (3.840 x 2.160 Pixeln) und 4K Auflösung (4.096 x 2.160) durchzuführen.

Das Video-Portal komprimiert dabei die Videos in eigener Regie, wobei es zu starken Abweichungen des Originals kommen kann.

Bislang lag die maximale Auflösung für Videos beim 1080p-Standard (1.920 x 1.080 Bildpunkte).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bello1109
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, YouTube, Auflösung, Upload
Quelle: www.tweakpc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 15:27 Uhr von Darkara
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Leichenschänder...

4K gibts dort bereits seit Mitte 2010.

PS: Quellen: http://de.wikipedia.org/...

http://www.player.de/...

http://www.heise.de/...

[ nachträglich editiert von Darkara ]
Kommentar ansehen
01.01.2014 15:53 Uhr von NoGo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch.
4K-Videos sind schon lange möglich. Youtube hat nur sein Interface geändert, dass man 4K bzw. UHD als Auflösung auswählen kann. Bisher gabs nur die Option, das Video in "Originalgröße" anzusehen.
http://stadt-bremerhaven.de/...

Edit: Man sollte seinen Kommentar vielleicht nicht erst nach 30 Minuten abschicken :-)

[ nachträglich editiert von NoGo ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?