01.01.14 14:24 Uhr
 15.324
 

Billardkugeln im Anus - Experten packen über die peinlichsten Sex-Pannen aus

Jede dritte Frau besitzt inzwischen einen Vibrator. Doch auch Männer sind kreativ, auch wenn dies teilweise sehr skurrile Formen annimmt. So streifen sich manche Schraubschellen für Abwasserrohre um den Penis oder können Cola-Flaschen wegen dem Unterdruck nicht mehr ohne Hilfe entfernen.

Jürgen Potempa (Sexualtherapeut) musste mal einer Frau eine 2,31 Meter lange Wäscheleine aus dem Unterleib holen. Auch zwei homosexuelle Kölner riefen um Hilfe, da sie sich zur Dehnung des Anus zwei Billardkugeln einführten.

Auf etwas Mitleid konnte ein Mann hoffen, dem beim Liebesspiel der Penis in der Besucherritze des Hotelbetts stecken blieb und auf Handballgröße anschwoll. Er packte sein bestes Stück in ein feuchtes Handtuch und fuhr zu dem Urologen seines Vertrauens, da er sich keinem Quacksalber anvertrauen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HumancentiPad
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Unfall, Panne, Peinlichkeit
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 14:32 Uhr von umb17
 
+15 | -14
 
ANZEIGEN
"wegen des Unterdrucks"
Ich dachte, News werden geprüft.
Kommentar ansehen
01.01.2014 14:47 Uhr von Crawlerbot
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Die News ist ja vom letzten Jahr....total veraltet.
Kommentar ansehen
01.01.2014 15:20 Uhr von Humpelstilzchen
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Vollkommen menschlich!
Pervers und krank ist was anderes, aber da wird ja ständig mit Erfolg von abgelenkt!!!
Kommentar ansehen
01.01.2014 16:06 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ZRRK: Hat da jemand Neigungen, die unterdrückt und verdrängt wurden?
Kommentar ansehen
01.01.2014 17:13 Uhr von hennerjung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Handballgroß.... Besucherritze...
Hat er die Betten mit zum Urologen geschleppt ?`Und wie wird ein Penis Handballgroß `?

Quelle Bild ?
Kommentar ansehen
01.01.2014 17:45 Uhr von lucstrike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie nur Billardkugeln im Anus, der Rekord liegt beim 5 kg Medizinball, also schön weiter üben.

[ nachträglich editiert von lucstrike ]
Kommentar ansehen
01.01.2014 19:04 Uhr von abymc1984
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"...da er sich keinem Quacksalber anvertrauen wollte. "

für so einen dämlichen scheiss n dickes minus... da fehlen einem echt die worte...
Kommentar ansehen
01.01.2014 21:50 Uhr von olli58
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ umb17
Ein Feuerwehrmann hat mir einmal davon berichtet.
Er musste bei einer Frau diesbezüglich "Erste Hilfe " Leisten.
Durch dieses hin und her entweicht die Luft in der Flasche und ein Unterdruck entsteht, wodurch sich die Flasche dann festsaugt. Wie angelthevampyr schon schrieb.
Kommentar ansehen
01.01.2014 22:17 Uhr von Rychveldir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
""wegen des Unterdrucks"
Ich dachte, News werden geprüft."

"wegen des Unterdrucks" ist korrekt im Gegensatz zu "wegen dem Unterdruck". Oder wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
02.01.2014 02:03 Uhr von umb17
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der News steht: wegen DEM Unterdruck - das ist falsch!
richtig wäre: wegen des Unterdrucks
Kommentar ansehen
02.01.2014 02:05 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Flasche? Unterdruck?


Handtuch drum und einmal draufschlagen. Unterdruck ade. Ich weiß gar nicht wie sie das im KH machen. Nen Spatel zwischen und Luft einströmen lassen?
Kommentar ansehen
02.01.2014 08:34 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dracultepse,
das Problem befindet sich aber IN der Flasche, und deswegen dürfte das Handtuch keum helfen, und ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Glasscherben ausgerechnet in einem besonders gut durchbluteten Körperteil stecken haben möchte, aber ich tendiere dazu, das lieber nicht herauszufinden.

Vermutlich wäre das medizinische Mittel der Wahl ein Glasbohrer.
Kommentar ansehen
02.01.2014 11:40 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups..ich bin ausversehen auf eine cola flasche gefallen nun steckt die flasche bis zum anschlag im anus...was nun..?
Kommentar ansehen
02.01.2014 16:49 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mike,
iß ein paar Bohnen und warte ab...
Kommentar ansehen
03.01.2014 10:05 Uhr von Karma-Karma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustige Sexstories sind doch immer gut :P
http://www.paramantus.net/...
Kommentar ansehen
03.01.2014 16:29 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76
Das Handtuch ist auch nur zum auffangen der Scherben. Kann man auch ohne machen. Die Frage ist nur ob der Unterdruck reicht die Scherben mitzureißen, denn nur dann hat man sie in dem Körperteil stecken. Ich denke eher nicht.

Bohrer geht natürlich auch.
Kommentar ansehen
04.01.2014 07:15 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
colaflasche?, wie bekommt der seinen schniedel da rein, ist doch viel zu klein die ,,trinköffnung,,
Kommentar ansehen
05.01.2014 05:39 Uhr von Mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt durchaus auch Erwachsene die neidisch auf die Ausstattung einen 6 Jährigen sein können. Allerding gehts hier nicht um Schniedel in Flasche sondern um Flasche im Anus

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?