01.01.14 13:42 Uhr
 627
 

Berlin: Silvester mit abgerissener Hand und Randalen

In Berlin wurde in der Silvesternacht einem 31-Jährigen die rechte Hand von einem illegalen Böller abgerissen. Ein Sprecher der Polizei berichtete, dass der Mann kurz nach Mitternacht einen wohl aus Italien stammenden Böller anzünden wollte.

Außerdem hat es im Berliner Stadtteil Schöneberg Randale von insgesamt etwa 100 Jugendlichen gegeben. Die Jugendlichen zerstörten Scheiben von Wohnhäusern und bewarfen Autos mit Böllern. Die Polizei wurde auch mit Pyrotechnik angegriffen, weshalb eine Hundertschaft eingreifen musste.

Am Brandenburger Tor hat es bei der Silvesterparty zudem eine Messerstecherei gegeben, bei der drei Männer verletzt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, Silvester, Randale, Messerstecherei, Feuerwerkskörper
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 14:03 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eben kein "Guter Rutsch"
Kommentar ansehen
01.01.2014 14:03 Uhr von Borgir
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Randale aus zwei Gründen:

1. Idioten eben

2. Alkohol (der macht bekanntlich die Birne hohl)

Warum man aus blinder Zerstörungswut durch die Stadt ziehen muss weiß ich nicht. Ich weiß aber, dass die Polizei deutlich zu wenig tun darf. Wenn die ihren Knüppel rausholen dürften wenn nötig und die Dummheit aus diesen Idioten rausprügeln dürften, würden sich sicherlich einige überlegen, so einen Mist zu machen. Dazu noch harte Strafen, Schadenersatz und die werden ihr Leben nicht mehr froh. Man könnte auch noch, wie in England, die Daten dieser "Hooligans" im Internet veröffentlichten (Name, Adresse, Geburtsdatum usw).
Kommentar ansehen
01.01.2014 18:25 Uhr von quade34
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Silvesterkick mit Krach und Fusel ist doch für viele das einzige Positive des vergangenen Jahres. Wieso haben die eigentlich immer Messer dabei? Döner und Currywurst kann man auch ohne Besteck essen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?