01.01.14 13:23 Uhr
 1.988
 

Fußball/FC Barcelona: Transfer von ter Stegen gilt als vollzogen

Die spanische Tageszeitung "Sport" hat eine Meldung herausgegeben, dass der Wechsel von Borussia Mönchengladbachs Schlussmann Marc-Andre ter Stegen zum FC Barcelona in trockenen Tüchern ist.

"Der Klub hat den Vertrag mit dem Spieler und seinem Verein abgeschlossen", vermeldet die Zeitung.

Als Ablöse werden zehn Millionen Euro genannt. Ter Stegens Berater Gerd vom Bruch dagegen erklärte, dass zwar Angebote vorliegen, doch es sei noch nichts entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Zeitung, Transfer, FC Barcelona, Borussia Mönchengladbach, Marc-Andre ter Stegen
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 17:04 Uhr von polyphem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Macht für ihn persönlich Sinn. Man hat nur einmal im Leben die Chance bei Barcelona im Tor zu stehen! Wäre super für seine Entwicklung.
Kommentar ansehen
02.01.2014 10:26 Uhr von Cevapcici21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die "Sport" gilt allgemeinhin als sehr Nahe dem Barca-Präsidium.

Bei so einem Angebot sagt man nicht Nein. Und falls es nicht reichen sollte. Den Status als Barca-Spieler nimmt ihm keiner mehr.
Ist genauso wie wenn man auf der Bayern-Bank Platz nimmt.
Die würde Jeder Bundesligist (außer BVB vllt) mit Kusshand nehmen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?