01.01.14 13:14 Uhr
 8.694
 

USA: Amerikanischer Neonazi verliert Sorgerecht für seine Tochter Eva Braun

Der amerikanische Neonazi Heath Campbell ist in den USA schon mehrfach in die Schlagzeilen geraten - unter anderem, weil ein Supermarkt keine Geburtstagstorte für seinen Sohn Adolf Hitler vorbereiten wollte.

Nun hat der 40-jährige Mann aus New Jersey auch das Sorgerecht für seine Tochter Eva Braun verloren, die im November geboren wurde.

Jetzt sagte der Neonazi, dass er so lange Kinder zeugen werde, wie der Staat sie ihm wegnehme. Er ist überzeugt, dass er das Sorgerecht nur wegen seiner Gesinnung verloren habe. Gerichte sehen das anders: Grund waren Fälle häuslicher Gewalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tochter, Neonazi, Sorgerecht, Eva Braun
Quelle: amerika-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 13:35 Uhr von Schnulli007
 
+47 | -30
 
ANZEIGEN
Man sollte verhindern, dass so ein hirnloser Idiot seine Gene weitergeben kann: kastrieren.
Kommentar ansehen
01.01.2014 13:51 Uhr von Heggebogg
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Ich lach mich Schlapp...
Adolf Hitler und Eva Braun...
ich frag mich wie er weitere Nachkommen nennen will?
Himmler, Göhring,Erwin Rommel usw...?

[ nachträglich editiert von Heggebogg ]
Kommentar ansehen
01.01.2014 14:27 Uhr von Yoshi_87
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Wie kommt man eigentlich mit solchen Namen durch? Gibt es in den USA keine Kontrollen?
Kommentar ansehen
01.01.2014 15:15 Uhr von bigpapa
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Im Gegensatz zu den meisten hier.

Eine "Gesinnung" ist keine Frage der Gene sondern eine Frage der Erziehung und des Umfeldes.

Und das die USA ihr Grundgesetz ernst nehmen merkt man daran, das sie so Leute frei rumlaufen lassen. Manchmal haben auch gute Gesetze ihre Nachteile.

Gruß

BIGPAPA

p.s.: In der News ist ein interessanter Tippfehler. Sucht ihn mal :)
Kommentar ansehen
01.01.2014 15:29 Uhr von farm666
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Abartigkeiten der Menschlichen Existenz
Kommentar ansehen
01.01.2014 16:15 Uhr von Lornsen
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Neonazi
Kommentar ansehen
01.01.2014 16:17 Uhr von jupiter_0815
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Am wichtigsten ist doch der Satz:

....Grund waren Fälle häuslicher Gewalt....
Kommentar ansehen
01.01.2014 16:37 Uhr von AlexW2666
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Heggebogg
Wenn ich das letztens im TV richtig mitbekommen hab hat er schon mehr Kids. Alle wurden ihm weg genommen und ja, tatsächlich sind da auch solche Namen mit dabei wie z.B Aryan Nation, Heinrich usw...
Kommentar ansehen
01.01.2014 18:14 Uhr von Kockott
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ich sehe da keinen großen Unterschied zu einer reliösen Erziehung, ob man man seinem Kind etwas von Jesus und Gott erzählt und Bücher wie Arche Noah und die Bibel für Kinder im Kinderzimmer stehen oder anderen Unfug vermittelt

beide Varianten haben ihre schlimmste Zeit hinter sich und flackern immer wieder auf, nur das Religion sich ebend dermaßen verbreitet hat
Kommentar ansehen
01.01.2014 23:09 Uhr von Shadow_mj
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Kockott
toller vergleich sehr intelligent scheinst du nicht zu sein oder
was hat die Religion mit Nazis und Hitler zu tun
Religion ist eine Glaubens Sache und in der Bibel steht nichts von menschen töten verbrennen vergasen oder sonstige Grausamkeiten. und wer die Religion richtig versteht der wird auch keinen anderen schlimmes tun. bei den Nazis ist es anders. ODER?
egal wie man es dreht und wenden etwas gutes kommt dabei nicht raus
Kommentar ansehen
01.01.2014 23:35 Uhr von Luelli
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ Shadow_mj
Ich empfehle dir mal die Lektüre des Ersten Testament.
Du weißt, was das ist?
Da geht´s schon gleich im 4. Kapitel des 1. Buches Moses los mit dem Mord von Abel durch seinen Bruder Kain und du wirst jede Menge weiterer Kapitel mit gewaltätigen Perversitäten finden.
Wenn du dann diesen Teil der Bibel durchgearbeitet hast, wirst du nur noch Kopfschütteln für all die armen Kirchgänger aufbringen.
Und was diesen dösigen Ami angeht - die Welt ist voller Idioten, soll man sich wegen so einem Penner aufregen?
Kommentar ansehen
02.01.2014 01:24 Uhr von Shadow_mj
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Luelli
das ist mir auch klar ich rede auch nicht davon.
die kapitel die du meinst handel von menschen die schlimme Sachen machen ist nichts neun gab es damals schon und wird es denke ich noch lange geben. ich reden von Jesus und Gott von den 10 geboten und sowas Gott oder Jesus ist nicht rumgelaufen und hat menschen massakriert (komm mir bitte jetzt aber nicht mit sintflut und Sodom und Gomorra oder so ) das kenne ich auch und das war auch eine straffe da die menschen gesündigt haben. ist also ein riesen unterschind und nicht wie Kockott das mein das selbe. also ich persönlich hätte nichts dagegen wen Gott auf die erde kommt und all den Abschaum der mordet vergewaltigt oder kinder missbraucht vernichten oder wie auch immer. aber wen so ein Adolf kommt und einfach irgendwelche menschen die im nicht passen umbringt das ist eine andere Sache!!!
Kommentar ansehen
02.01.2014 04:15 Uhr von Eysenbeiss
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Niedlich, wie viele Amöben sich hier den gleichen Methoden zuwenden, wie seinerzeit vom Hitler-Regime verwendet wurden und wie sie dieser Vollpfosten wohl auch vertritt.

Ihr seid kein Stück besser, redet es euch aber immer schön ein - dass ist im Prinzip noch ERBÄRMLICHER:

Was den Deppen da drüben angeht: der ist gar nicht das Problem, sondern die absolut verblödeten Weiber, die sich von solch einem Versager schwängern lassen.

@Kokott: hättest in deiner Dorfschule den Lehrer vielleicht öfter mal was fragen sollen, dann würdest du nicht selbst solchen faschistoiden Müll von dir geben.

Ich empfehle daher mal ein paar Stichworte für Tante Google: das Dritte Reich und Religion - Hitlers Ordensburgen - Thule Gesellschaft.

Dann kommt vielleicht auch ein Tiefflieger wie du darauf, dass es heftige Bestrebungen gegeben hat, das System zu einer Art "Ersatzreligion" aufzubauen - davon abgesehen haben damals viele Leute Hitler regelrecht vergöttert, zumindest so lange, bis die Bomben auch auf Deutschland gefallen sind.

Also einfach mal einsehen, dass der Vergleich keineswegs hinkt, sondern mehr als zutreffend ist.

[ nachträglich editiert von Eysenbeiss ]
Kommentar ansehen
02.01.2014 04:21 Uhr von Eysenbeiss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, hab mich da eben mit dem Namen vertan - die Ansage sollte an Shadow_mj gehen ............. wenn man noch nicht 100 Pro wach ist ;-)
Kommentar ansehen
02.01.2014 06:32 Uhr von Shadow_mj
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Eysenbeiss
es ist denke ich ein riesen unterschied wen ich kein Problem damit habe das Mörder Vergewaltiger oder Kinderschänder. ausgerottet werden. aber Hitler hat ja unschuldige umgebracht und das ist ein Rissen unterschied ODER?.

und es gibt auch Frauen die so dämlich sind und genau so denken wie der Typ also ist das Problem die Erziehung und nicht die Frau.

aha also behautest du mit deiner aussage das Deutschland zu der zeit ganz schön dämlich war und einen voll Idioten wie Hilter zum Gott machen wollten
aha und deshalb ist es das selber wie die Bibel echt tiefgründige vergleiche ich bin begeistert wie du Gott und Hitler auf eine stufe stellst
LOL dann ist für dich Gandhi und Manson auch das selber oder

[ nachträglich editiert von Shadow_mj ]
Kommentar ansehen
02.01.2014 11:22 Uhr von Scorp999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bigpapa: dass ?
Kommentar ansehen
07.01.2014 14:35 Uhr von Sparrrow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@La_Brador: Ich habs gelesen und fand es Grandios und jetzt soll das auch noch verfilmt werden ich freu mich schon drauf.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?