31.12.13 20:00 Uhr
 515
 

US-Rennfahrer schicken Genesungswünsche für Schumacher

Auch die Stars der US-Rennserien sind über den Unfall vom deutschen Formel-1-Star Michael Schumacher sehr betroffen. Tony Kanaan, der in diesem Jahr die Indianapolis 500 gewann, veröffentlichte auf Instagram ein Bild mit sich und Schumacher.

Dazu schrieb er, dass er sich eine baldige Genesung für ihn wünsche. Kanaan sagte weiter, dass es besonders tragisch sei, dass Schumacher gerade mit einem seiner Kinder Spaß hatte, als der Unfall passierte.

Schumacher war mit Sohn Mick (14) auf der Piste unterwegs, als er mit dem Kopf gegen einen Felsen prallte. Zur Stunde kämpft er ums Überleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Michael Schumacher, Rennfahrer, IndyCar
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2014 08:11 Uhr von justmy2cents
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Gott, es ist wirklich irre wieviele "News" über diesen "Superstar" verfasst werden...
Lasst ihn einfach verreck... äh in Würde sterben!
oder wollt Ihr ´nen sabbernden Idioten im Rollstuhl stehen und haben?!
Er hat es übertrieben -völlig unverantwortliches Handeln und ist damit durch seinen Größenwahnsinn mit seiner Fresse gegen einen Felsen geklatscht, ob das seiner Visage zuträglich war oder nicht, darüber kann man streiten- Fakt ist, dass er es quasi verdient hat, wenn man das mal so sagen darf....

[ nachträglich editiert von justmy2cents ]
Kommentar ansehen
01.01.2014 08:11 Uhr von justmy2cents
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sorry ... (Doppelpost)

[ nachträglich editiert von justmy2cents ]
Kommentar ansehen
01.01.2014 09:25 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jauchegrube,
wieviele US-Rennfahrer kennst du denn persönlich?
Kommentar ansehen
01.01.2014 09:40 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jauchegrube, was erzählst Du denn wieder; die kennen schon einige, wie z. B. Mario Andretti, Juan "of the dead" Montoya, Alessandro Zanardi....

Vielleicht solltest Du Dir für das neue Jahr auch mal ein paar gute Vorsätze fassen und umsetzen! Muss ich sie aufzählen...?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?