31.12.13 18:27 Uhr
 211
 

Wetter: Das neue Jahr wird nass beginnen

Mit Anfang des neuen Jahres 2014 rechnen die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit nassem Wetter. Nur im Osten Deutschlands und in Bayern bleibt es trocken.

Für den Rest der Woche wird es bei ungemütlichem Wetter bleiben. Dafür verantwortlich sei Tief "Gerhard", das sich im Anmarsch auf Europa befinde, so die Meteorologen.

"Im Moment sieht es so aus, als würde es erstmal so trüb und regnerisch bleiben", sagte Meteorologe Kirchhübel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Wetter, Regen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2013 19:00 Uhr von abymc1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Anfang des neuen Jahres 2014 rechnen die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit nassem Wetter.

und woanders bleibt es trocken? :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?