31.12.13 16:19 Uhr
 95
 

Klinga/Leipzig: Bei Unfall auf der A14 gab es vier Verletzte

Am gestrigen Montagabend verlor auf der A14 in der Nähe von Klinga im Landkreis Leipzig der 50-jährige Fahrer eines Kleintransporters mit Anhänger die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Dadurch fuhr ein weiterer Kleintransporter auf den Anhänger des ersten Kleintransporters auf, eine 33-jährige PKW-Fahrerin fuhr ebenfalls noch in die Unfallstelle.

Bei dem Unfall gab es zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Leipzig
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?