31.12.13 12:50 Uhr
 1.373
 

Lotto: Neu-Millionär aus dem Harz teilt Gewinn mit der Verwandtschaft

Ein Tipper aus dem Harz (Sachsen-Anhalt) hatte kürzlich bei der Umweltlotterie "Bingo" einen Treffer gelandet und rund 1,5 Millionen Euro gewonnen.

Der Gewinner hatte den Schein zusammen mit seiner Mutter und seinem Bruder gespielt. Daher wird der Gewinn jetzt auch entsprechend aufgeteilt.

Sein Bruder bekommt jetzt rund 500.000 Euro von dem Gewinn. Das Geld will dieser in sein Haus investieren. Die Mutter will ihre 33 Prozent für später auf die hohe Kante legen und der Gewinner will sich eine Eigentumswohnung kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Lotto, Millionär, Harz, Verwandtschaft
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2013 13:10 Uhr von ILoveXenuuu
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Würde ich auch so machen.Allen voran meinen Eltern würde ich einiges gönnen :)
Kommentar ansehen
31.12.2013 18:04 Uhr von jaujaujau
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum schreibt ihr so ein scheiß hier rein ?
Kommentar ansehen
31.12.2013 20:02 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Komische News. Ist doch klar, dass er teilen muss, wenn sie den Schein zu dritt abgegeben haben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?