31.12.13 12:23 Uhr
 52
 

Fußball: Hand- und Abseitsregeln laut Reinhard Rauball zu kompliziert

Der Präsident der DFL, Reinhard Rauball, hat die Beurteilung von Handspielen und Abseitsstellungen im Fußball kritisiert. Man müsse zu alten Definitionen zurückkehren, so der Liga-Präsident.

"Vergrößerung der Körperfläche eines Spielers - das ist eine Bezeichnung, die kannte ich nicht in meiner Zeit, als ich bei Borussia Dortmund angefangen habe", so Rauball weiter. Die neue Definition habe die Sache verkompliziert, genauso die Sache mit dem passiven Abseits.

Forderungen nach einer Spielunterbrechung zur Beurteilung schwieriger Spielszenen hat Rauball dagegen zurückgewiesen. Man müsse Fußball so einfach wie möglich halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Regel, DFL, Reinhard Rauball
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?