31.12.13 11:54 Uhr
 1.248
 

Ex-BVB-Star Knut Reinhardt ist nun Grundschullehrer in einem Problembezirk

Die Dortmunder Nordstadt ist ein großer Problembezirk in der Ruhrmetropole. Nun hat sich ein ehemaliger Star-Fußballer von Borussia Dortmund entschlossen den Kampf für eine bessere Ausbildung von Schülern aufzunehmen.

Der Ex-Fußballer Knut Reinhardt unterrichtet bereits nun seit vier Jahren im Schuldienst und an der Grundschule Kleine Kielstraße.

"Wir wissen einfach, dass die Kinder bei minus drei anfangen und nicht wie anderswo bei null. Wir versuchen, ihnen ein Handwerkszeug für das Leben zu geben", erklärte der 45 Jahre alte Knut Reinhardt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Borussia Dortmund, Fußballer, Problembezirk
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2013 14:10 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem Examen absolvierte Reinhardt das Referendariat an der Grundschule Kleine Kielstraße in Dortmund und startete dort auch am 1. Februar 2009 offiziell in den Schuldienst. Er ist heute Grundschullehrer mit der Fächerkombination Mathematik und Sport.

[ nachträglich editiert von blade31 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?