31.12.13 10:16 Uhr
 70
 

Israel: Erneut wurde eine Gruppe Palästinenser frei gelassen

In Israel sind in der Nacht 26 weitere Langzeithäftlinge aus Palästina entlassen worden. Damit hat Israel eine weitere Forderung erfüllt, um mit Friedensgesprächen mit Palästina zu beginnen. Insgesamt wurden 104 Palästinenser aus israelischen Gefängnissen entlassen.

Allerdings ist es vor der aktuellen Freilassung erneut zu Spannungen zwischen Israel und Palästina gekommen. Israel hat angekündigt, den Siedlungsbau in Palästina weiter voranzutreiben.

Der Außenminister der USA, John Kerry, wird diese Woche wieder in die Krisenregion fliegen und dort mehrere Tage verbringen, um Gespräche mit Benjamin Netanjahu und Mahmad Abbas zu führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Palästinenser, Freilassung
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?