31.12.13 15:37 Uhr
 8.796
 

Geheime Forschungen? Mars-Rover Curiosity hat ungewöhnliche Löcher in den Rädern

Ist der Mars-Rover Curiosity an den Rädern ernsthaft beschädigt? Neuste Fotos von ihm könnten darauf hinweisen.

Der Mars-Rover hat Bilder von sich zur Erde gefunkt, auf denen in den Laufflächen der Rädern, die immerhin aus Metall sind, ungewöhnlich viel Löcher zu sehen sind.

Offiziell hat das Mars-Fahrzeug seit seiner Landung 20 Kilometer zurückgelegt. Deshalb sind diese Schäden sehr bemerkenswert. Im Internet wird nun spekuliert, ob Curiosity mehr Kilometer zurückgelegt hat und vielleicht Objekte untersucht hat die der Öffentlichkeit vorenthalten werden sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Rover, Curiosity, Mars-Rover
Quelle: bd.summit.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2013 15:56 Uhr von Rychveldir
 
+40 | -2
 
ANZEIGEN
Wer spekuliert hier? Und wissen diese Leute:

- für wieviele km die Räder ausgelegt sind
- für welche Belastung die Räder ausgelegt sind
- welche Belastungen aufgetreten sind
- wie kantig das Gestein war
- ob diese Schäden vorhergesehen waren und völlig egal sind für die Funktion des Rovers

Ja? Dann erklären.
Nein? Dann nicht sinnlos Verschwörungstheorien aus dem Allerwertesten ziehen.
Kommentar ansehen
31.12.2013 16:05 Uhr von MaxPower24
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Die Curiosity wiegt ja auch 900 Kilo.. und wenn die über Spitze Steine fährt dann kann das schon mal vorkommen...
Kommentar ansehen
31.12.2013 16:08 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Nur weil etwas aus Metall ist muss es nicht viel aushalten.
Jedes Gramm kostet viel Treibstoff der Raketen sowie Energie des Fahrzeugs.
Und nach dem Loch sieht das Metall wie sehr dünnes Blech aus. Alleine das Profil ist etwas stabiler.
Kommentar ansehen
31.12.2013 16:13 Uhr von Graf_Kox
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und ausversehen hat die NASA vergessen dass sie ja stremgeheime Forschung betreibt und dann blöderweise die Bilder zur Erde gesendet und auch noch veröffentlicht. Dumm gelaufen. Aber unser bullshit Reporter vom Dienst ist ihnen auf die Schliche gekommen...
Kommentar ansehen
31.12.2013 16:13 Uhr von kingoftf
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Geheime Forschungen? Leerpe hat ungewöhnliche Löcher im Schädel
Kommentar ansehen
31.12.2013 17:09 Uhr von hochbegabt
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Leerpe nicht, aber Schumi.
Kommentar ansehen
31.12.2013 17:16 Uhr von Fred_Flintstone
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die Quelle erkennt Avast als Malware...
Kommentar ansehen
31.12.2013 17:21 Uhr von hellboy13
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Ich dachte das Drecksteil ist bereits Schrott.
Kommentar ansehen
31.12.2013 17:29 Uhr von Crazyhound
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird Spekuliert?Ja,bei Banken wird auch Spekuliert und die hinterlassen wesentlich größere Löcher.
Kommentar ansehen
31.12.2013 19:01 Uhr von sharkdiver
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wo sind jetzt die gelben Engel?
Die NASA hat sich wohl den Jahresbeitrag gespart das haben Sie jetzt davon.
Kommentar ansehen
31.12.2013 19:16 Uhr von Der_Puddingpanzer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gerät wurde ja nicht aus einem Stück in Stahl gegossen. Stabilität des Materials und Gewicht des gesamten Mobils müssen im verhältniss sein...da kann schon mal das limit erreicht werden ... Onehin schon eine Leistung soetwas zu Bauen und dort erfolgreich landen und einzusetzen...
Kommentar ansehen
31.12.2013 21:00 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird ja nicht einmal gesagt, um welches Metall es sich genau handelt.
Man muss ja nicht von einer mechanischen Einwirkung ausgehen, eine chemische Reaktion ist da viel logischer.
Kommentar ansehen
31.12.2013 21:03 Uhr von 1199Panigale
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ leerpe....
es war ein "Versuch"... aber bitte übe noch etwas weiter, und wie immer.... Bitte deine Tabletten nicht vergessen !!!
Kommentar ansehen
01.01.2014 10:20 Uhr von ROBKAYE
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Curiosity ist so groß wie der alte Mini Cooper und wiegt dafür fast doppelt so viel.. also wundert es nicht, wenn die Räder des Rovers, die aus Aluminium bestehen, Löcher bekommen, wenn ein spitzer Stein überfahren wird.
Kommentar ansehen
01.01.2014 13:01 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie schwaches Material, das einfach gebrochen ist. Was daran ungewöhnlich ist weiß ich nicht.
Kommentar ansehen
01.01.2014 13:39 Uhr von Bandeh2012
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso gleich Verschwörungstheorie?!?! So etwas kann nur von einem Politiker oder Reporter kommen :D
Kommentar ansehen
01.01.2014 13:41 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
1199Panigale
ich hab schon mal erklärt das leerpe das alles nur macht um zu provozieren und möglichst schnell Shorties zu sammeln ( hat er mir in ner PN gestanden ) Seine Taktik klappt ja Prima und er sammelt fleissig Klicks. Das scheiss Belohnungssystem bei SN ist an diesem Müllposts von Crushial / leerpe / Saftkopp schuld. Es geht nur darum möglichst schnell Shorties für Prämien ala IPAD und Co zu sammeln alles andere ist denen total egal. Und je mehr sich aufregen um so besser...
Dieses Prämiensystem bei SN ist schuld an dem stetig sinkenden niveau auf SN. Mit Schrott Geld verdienen geht halt auch Online.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?