31.12.13 09:55 Uhr
 132
 

Billigfluglinien fassen Fuß - Kurzstrecken in fünf Jahren in fester Hand

Laut einem Bericht der "F.A.Z." nähern sich die Billig-Fluglinien den traditionellen Fluglinien an. "In fünf Jahren werden Kurzstrecken in Europa ausschließlich von Billigfluggesellschaften bedient", so die Vorsitzende von EasyJet, Carolyn McCall.

McCall hatte vorher schon angekündigt, dass man mit zahlreichen Verbindungen in Hamburg einsteigen wolle.

Zuletzt hatte das Zentrum für Luft- und Raumfahrt in einer halbjährlichen Erhebung 658 Strecken gezählt, die von Low-Cost-Gesellschaften bedient werden. Das ist ein Anstieg von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EasyJet, Billigflug, Kurzstrecke
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?