31.12.13 09:55 Uhr
 132
 

Billigfluglinien fassen Fuß - Kurzstrecken in fünf Jahren in fester Hand

Laut einem Bericht der "F.A.Z." nähern sich die Billig-Fluglinien den traditionellen Fluglinien an. "In fünf Jahren werden Kurzstrecken in Europa ausschließlich von Billigfluggesellschaften bedient", so die Vorsitzende von EasyJet, Carolyn McCall.

McCall hatte vorher schon angekündigt, dass man mit zahlreichen Verbindungen in Hamburg einsteigen wolle.

Zuletzt hatte das Zentrum für Luft- und Raumfahrt in einer halbjährlichen Erhebung 658 Strecken gezählt, die von Low-Cost-Gesellschaften bedient werden. Das ist ein Anstieg von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EasyJet, Billigflug, Kurzstrecke
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?