31.12.13 09:38 Uhr
 213
 

Slowenien: Bankentest als militärisches Geheimnis

Slowenien hatte für seinen Banken-Stresstest private Beratungsunternehmen engagiert. Eine öffentliche Ausschreibung hat es nicht gegeben. Um diese zu umgehen machte die slowenische Regierung Bankeninformationen zu einem militärischen Geheimnis.

Der Stresstest vor etwa einem Monat wurde knapp bestanden. EU-Kommission und die EZB sind zu dem Schluss gekommen, dass sich die Banken des Landes rekapitalisieren können, ohne internationale Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen.

Darüber, welche Methodik bei dem Test verwendet wurde oder wie hoch das Honorar für die Unternehmensberatung war, wurden keine Informationen herausgegeben. Die Vorgehensweise war von der EU-Kommission und der EZB erlaubt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Test, Bank, Geheimnis, Slowenien, Unternehmensberatung
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?