31.12.13 09:36 Uhr
 454
 

Angela Merkel fordert in Neujahrsansprache mehr Engagement von den Deutschen

In der Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel koppelt die Kanzlerin die Lösung der Schuldenkrise in Europa an das Wohlergehen Deutschlands. Die Deutschen sollen Leistungsbereitschaft und Engagement zeigen.

"Leistungsbereitschaft, Engagement, Zusammenhalt. Was jeder Einzelne von uns im Kleinen erreicht, das prägt unser Land im Ganzen. Der Staat kann investieren. Er kann gute Bedingungen schaffen. Doch die Politik könnte nur wenig bewirken ohne Sie alle in unserem Land", so Merkel in ihrer Ansprache.

Frau Merkel selbst hat sich vorgenommen, ein wenig mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Engagement, Neujahrsansprache
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2013 09:36 Uhr von Borgir
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
Die Frau grinst im Fernsehen ihrem Volk ins Gesicht während sie in der Hinterhand schon das Messer hat, um es Selbigem in den Rücken zu rammen.
Kommentar ansehen
31.12.2013 10:22 Uhr von polyphem
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Und Ich fordere, dass Merkel sich eine Glatze schneiden lässt.
Kommentar ansehen
31.12.2013 10:52 Uhr von borussenflut
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Was hat die zu fördern, die ist nur Volksvertreterin also
soll sie sich mal benehmen.
Mehr Leistung bringen - wozu damit sie die Rumänen und
Bulgaren besser bewirten kann?
Mit ein wenig frischer Luft ist es ei ihr auch nicht getan
die sieht ja aus wie eine Wurst ,kurz vorm platzen.

[ nachträglich editiert von borussenflut ]
Kommentar ansehen
31.12.2013 11:31 Uhr von Azrael_666
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Angela Merkel kann mir mal den Schuh aufblasen. Aber ein paar Rentner fühlen sich sicher angesprochen. Sind ja auch ihre Zielgruppe.

[ nachträglich editiert von Azrael_666 ]
Kommentar ansehen
31.12.2013 12:52 Uhr von neg
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Engagement gegen Bezahlung , damit bin ich einverstanden. steuerfrei wenn möglich, ähm sorry, steuerfrei unbedingt und zu einem vernünftigen Stundenlohn.
Nun haben Sie , Frau Merkel , eine sinvolle Aufgabe für 2014. Lassen Sie den anderen Blödsinn den Sie sonst so tun einfach liegen, das interessiert sowieso niemand.
lieben Gruss
Kommentar ansehen
31.12.2013 13:20 Uhr von usambara
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Deutsche fordern Engagement von Angela Merkel:
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
31.12.2013 14:32 Uhr von tvpit
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Angela Merkel fordert in Neujahrsansprache mehr Engagement von den Deutschen....
und nimmt sich im gleichen Satz mehr Auszeit.
Wie unverschämt muss man bloß sein?

[ nachträglich editiert von tvpit ]
Kommentar ansehen
31.12.2013 14:37 Uhr von Phoenix3141
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ein guter Ansatz wäre es doch mal, mit gutem Beispiel voran zu gehen und nicht immer nur zum Rest der Welt "Ja!" und "Entschuldigung!" zu sagen ...
Kommentar ansehen
31.12.2013 17:00 Uhr von lucstrike
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und was dann wenn sie mehr Zeit an der frischen Luft verbringt? Kommt Sie dann auf den Trichter das menschen verachtende Hartz4 zu kippen, oder das die Banken sich selbst überlassen sein sollen, oder das es mehr Geld für Arbeit gibt, oder das deutsche Facharbeiter Vorrang vor allen Zuwanderern haben, oder oder oder? Nee glaube ich nicht,eher noch ein Grund mehr sich von der Bürgerarbeit fern zu halten.
Kommentar ansehen
31.12.2013 17:15 Uhr von higher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das posaunt gerade diese merkel.


hinterhalt, meuchelei, linkheit, volks- und führungsblindheit, bequeme bräsigkeit ohne gleich,

ick hör dir trappsen.

diese unverschämte nudel ist kaum noch zu stoppen.
Kommentar ansehen
31.12.2013 21:37 Uhr von Thomas66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja alle regen sich mal wieder auf und keiner will sie gewählt haben.
Kommentar ansehen
06.01.2014 12:33 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich fordere Politik für die unteren 2/3 von der Kanzlerine!!!