31.12.13 09:30 Uhr
 103
 

Kongo: Terroranschlag auf Flughafen mit Dutzenden Toten

Bei Gefechten in mehreren größeren Städten Kongos sind nach Regierungsangaben 70 Terroristen getötet worden. In der Hauptstadt Kinshasa haben die Terroristen den internationalen Flughafen und das Hauptquartier des Militärs angegriffen.

Zudem verschafften sie sich Zugang zu einem Fernsehsender und nahmen die Mitarbeiter als Geiseln. Ein Augenzeuge gab an, dass es Anhänger vom Pastor Joseph Mukungubila Mutombo seien, der 2006 die Präsidentschaftswahlen verloren hatte.

Die UN-Mission Monusco, mit etwa 20.000 Blauhelmsoldaten, hat ihre Alarmbereitschaft erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Laz61
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Flughafen, Terroranschlag, Kongo
Quelle: www.dw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz
Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comeback der Kultshow "Takeshis Castle"
Australien: Auto rast in Fußgängerzone - Drei Tote und mindestens 20 Verletzte
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?