31.12.13 09:24 Uhr
 1.171
 

Die Kartografie der menschlichen Gefühle

In einer finnischen Studie wurden die Teilnehmer per Selbstauskunft getestet, welche Körperregionen sich bei bestimmten Gefühlszuständen auf irgendeine Weise verändern. Dabei wurde festgestellt, dass die Veränderungen kultur- und sprachübergreifend größtenteils deckungsgleich waren.

Bei der Untersuchung wurden keinerlei Messungen vorgenommen, sondern die Probanden beurteilten die Veränderungen der Körperbereiche subjektiv. Auf einer Skala von keiner Änderung (kalte Farben) bis zu einer starken Änderung (warme Farben). Die Reihenfolge der Farben ist blau, schwarz, rot bis gelb.

Die Studie zeigt, das Gefühle durch Änderungen der Herzfrequenz oder Hauttemperatur zwar messbar sind, die Wahrnehmung wie zum Beispiel eine innere aufsteigende Hitze, Schmetterlinge im Bauch oder weiche Knie nur vom jeweiligen Individuum gespürt wird und bei fast allen Menschen gleich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Gefühl, Kartographie
Quelle: www.theatlantic.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland ist fast das einzige Land, in dem man kostenlos studieren kann
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2013 09:24 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtig ist, dass die Figuren zwar wie Wärmebilder aussehen, aber nur die gefühlten Veränderungen in ihrer wahrgenommenen Stärke nach Farben sortiert wiedergeben.
Kommentar ansehen
31.12.2013 09:57 Uhr von opheltes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und die deutschen sind ueberall schwarz:D
Kommentar ansehen
31.12.2013 10:47 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@opheltes

Ne,Braun
Kommentar ansehen
31.12.2013 20:04 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe gerade, dass jeder online an dem "Bodily basis of emotions"-Test teilnehmen kann, unter:
http://becs.aalto.fi/~lnummen/participate.htm

[ nachträglich editiert von montolui ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?