30.12.13 15:58 Uhr
 405
 

Berufsverband der Deutschen Chirurgen fordert Helmpflicht für Skifahrer

In jeder Saison werden rund 43.000 deutsche Skifahrer bei Unfällen so schwer verletzt, dass sie in eine Klinik eingeliefert werden müssen. Über 3.000 davon mit schweren Kopfverletzungen.

Daher fordern Chirurgen nun eine Helmpflicht auf deutschen Skipisten, um schwere Folgen wie Schädelbrüche oder Hirnblutungen zu verhindern.

In Östereich und Südtirol gibt es teilweise schon eine Helmpflicht, jedoch bisher nur für Kinder verpflichtend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wok!
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Unfall, Gefahr, Chirurg, Skifahrer, Helmpflicht, BDC
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2013 16:05 Uhr von ILoveXenuuu
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
@Sijamboi OHNE HELM WÄRE ERR SICHER !!!! TOT !!!

Unfassbarer kommentar ...und ne ich spring nicht auf den Schumi mitgefühl zug auf ...so eine aussage ist einfach nur DUMM
Kommentar ansehen
30.12.2013 16:43 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ich fordere Gehhilfen-Pflicht für alle Bürger. Is gestern halt ´ne Frau hingefallen....
Kommentar ansehen
30.12.2013 17:52 Uhr von d1pe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Als ich letzten Winter im Hochzillertal war, dann hat man nur sehr selten jemanden ohne Helm fahren sehen. Auch wenn die Unfallzahlen hoch sind, gehe ich davon aus, dass die meisten Verunfallten einen Helm getragen haben.
Es ist letzendlich auch verantwortungslos ohne Helm zu fahren. Man setzt sich schon durchs bloße Ausführen von Wintersport höheren Verletzungsrisiken aus, deshalb sollte jeder das Risiko minimieren indem er einen Helm trägt. Und so ein Helm kostet auch nicht die Welt.
Kommentar ansehen
30.12.2013 18:06 Uhr von ghostinside
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
JUNGE, HIER IST HELMPFLICHT!
Kommentar ansehen
31.12.2013 01:19 Uhr von KeepOnRollin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@unique2910:

Anschnallpflicht beim Autofahren und Helmpflicht beim Schifahren kann man kaum vergleichen. Schifahrer, die sich am Kopf verletzen sind zu 95% Leute, die kaum Schi fahren und ungeübt sind oder hochriskant über die Piste peitschen oder abseits der Piste auf Bäume/Felsen treffen. Der geübte Schifahrer, der gemütliche die Piste runter wedelt und dabei auf seine und die Sicherheit anderer achtet, ist am Aussterben.

Durch die Bevormundung der Bevölkerung ist keiner mehr fähig selbstständig zu denken und Risiken einschätzen zu können. Die Helmpflicht senkt zwar die Anzahl der schweren Kopfverletzungen wird aber mit Sicherheit die Anzahl der Unfälle erhöhen, weil die Leute noch weniger mitdenken.
Kommentar ansehen
31.12.2013 07:28 Uhr von MR.Minus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol erst dan wen ein promi ein unfall gebaut hat.
Kommentar ansehen
02.01.2014 12:37 Uhr von Falap6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MR.Minus

Ich kann es zwar nur vermuten, aber die fordern das bestimmt schon länger und öfter, nur jetzt liest du davon, weil der Promi den Unfall gebaut hat.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?