30.12.13 15:30 Uhr
 264
 

Justin Biebers Film "Believe" ein Flop?

In den vereinigten Staaten ist seit fünf Tagen Justin Biebers neuester Film "Believe" zu sehen. Allerdings spielte er bisher erst 4,3 Millionen US-Dollar ein.

Ähnliche Streifen von Miley Cyrus oder One Direction erzeugten deutliche höhere Besucherzahlen. Auch Biebers erster Film "Never Say Never" war einer der erfolgreichsten Konzertfilme überhaupt.

Es wird vermutet, dass Justin Biebers Imagewandel die Ursache für das Ausbleiben der Besucher ist. Die Eskapaden der letzten Zeit schrecken wohl einige Fans ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VoodooKit
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Justin Bieber, Flop, Dokumentation, Believe, Never Say Never
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2013 16:00 Uhr von TeeKayNRW
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Justin wer?
Kommentar ansehen
30.12.2013 21:49 Uhr von Sonny61
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Justin ist doch kein Name - das ist eine Diagnose!
Kommentar ansehen
31.12.2013 14:03 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und auch er bleibt vor dem tiefen Fall nicht verschont.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?