30.12.13 12:19 Uhr
 146
 

Fußball: Für Jupp Heynckes ist der FC Bayern München über Jahre hinweg die Nummer Eins

Der ehemalige Trainer des deutschen Spitzenklubs FC Bayern München, Jupp Heynckes, hat geäußert, dass die Bayern auf Jahre hinweg die Nummer Eins in Europa sein werden.

"Ich sehe keine bessere Mannschaft in Europa als Bayern, sie ist stark genug, in den kommenden Jahren die Nummer eins in Europa zu bleiben", so Heynckes.

Vergangene Saison hatte Heynckes mit dem Bayern die Meisterschaft, den Pokal und die Champions League gewonnen. Pep Guardiola konnte dazu den europäischen Supercup und die Klubweltmeisterschaft gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Jupp Heynckes
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2013 12:41 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei solchen Sprüchen muss er aufpassen. Der Franzl hat auch so etwas über die Nationalmannschaft gesagt.Und was kam heraus!
Kommentar ansehen
30.12.2013 17:18 Uhr von Oberhenne1980
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Auch mit Rechtschreibprüfung eine erbärmliche Rechtschreibung.

Zum Thema Erfolgsfans lege ich dir einfach mal die Zuwachsraten des BVB ans Herz! Da siehste, was Erfolgsfans sind.
Kommentar ansehen
30.12.2013 22:35 Uhr von keckboxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oder die von Hoffenheim.

Grundsätzlich kann ich Heynckes dahingehend zustimmen, dass die Bayern derzeit das Potenzial dazu haben, in Europa immer vorne mit zu mischen.

Über Jahre die Nummer 1 in Europa zu bleiben bedeutet aber auch nichts anderes (für mich), als jedes Jahr Europas Krone zu verteidigen. Und das haben schon ganz andere Mannschaften nicht geschafft. Und die hielten sich auch alle für die Besten der Besten der Besten.

Es gehört eben immer auch ein Quentchen Glück dazu.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?