30.12.13 10:07 Uhr
 10.919
 

München: Spaziergänger macht an der Isar eine ungewöhnliche Entdeckung

Eine überraschende und ungewöhnliche Entdeckung hat am ersten Weihnachtsfeiertag ein Spaziergänger an der Isar gemacht.

Unter der Maximiliansbrücke entdeckte der Mann nachmittags eine Gitarre die sich als Treibgut verhakt hatte.

Weshalb und unter welchen Umständen die Gitarre auf dem Fluss trieb, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: München, Entdeckung, Spaziergänger, Isar
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2013 10:25 Uhr von kamikaze74
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
WTF? Nicht dein ernst oder? Aber zugegeben hast mich zum lachen gebracht..............
Kommentar ansehen
30.12.2013 10:36 Uhr von MaxPower24
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Hat sie Überlebt????
Kommentar ansehen
30.12.2013 10:56 Uhr von AlexW2666
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Und in China ist mal wieder....

Na ihr wißt schon :-)
Kommentar ansehen
30.12.2013 11:03 Uhr von adriaaaaaan
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Weshalb und unter welchen Umständen die Gitarre auf dem Fluss treibte ist nicht bekannt.

"TREIBTE" is nicht dein ernst oder.

Was hier als News durchgeht is echt Lachhaft.
Kommentar ansehen
30.12.2013 11:56 Uhr von Ratschlag
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ELVIS LEBT !
Kommentar ansehen
30.12.2013 12:34 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich weil sie einer reingeworfen hat...meine Güte
Kommentar ansehen
30.12.2013 12:34 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Gitarre hat´s mit nem Fluß getrieben?

Die alte Sau.... sie muß aber nicht schlecht gewesen sein....

...so als " Treibgut " !

Muahaha !!!!

;-)
Kommentar ansehen
30.12.2013 12:45 Uhr von borninmay
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Muss München ein lanweiliges Dorf sein, wenn es der Abendzeitung schon ein Artikel und das auch noch mit Bild wert ist.

[ nachträglich editiert von borninmay ]
Kommentar ansehen
30.12.2013 12:48 Uhr von ElMagnifico
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...nachdem ich in meiner Mülltonne letzte Woche einen leeren Eierkarton entdeckte, wusste ich: Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde...Nichts scheint unmöglich! Und jetzt DAS! Wir werden alle sterben.

[ nachträglich editiert von ElMagnifico ]
Kommentar ansehen
30.12.2013 13:15 Uhr von PrinzBlond
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
München ist ein Dorf. Nicht der Rede wert.
Kommentar ansehen
30.12.2013 13:32 Uhr von Tofuhack
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Gitarre wollte die Saiten wechseln und ist dabei in den Fluss gefallen.
Kommentar ansehen
30.12.2013 14:50 Uhr von War_mal_Rocker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist meine..hab "Rocksmith" bekommen und die Gitarre hatte kein Anschluss!! im ernst, habe mich schon auf Körperteile gefreut..menno

[ nachträglich editiert von War_mal_Rocker ]
Kommentar ansehen
30.12.2013 15:16 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Neben dieser hochbrisanten und ebenso wichtigen Nachricht wäre es doch interessant näheres über den textilen Nahrungsmittelbehälter, Zeugenaussagen zufolge mit sogenanntem "Reis" befüllt, zu erfahren, der unlängst aus dem Gleichgewicht geraten ist und angeblich daraufhin schwer stürzte. Aus der betroffenen chinesischen Provinz, in der dieses Unglück stattfand, wurden seither leider noch keine neueren Erkenntnisse verlautbart.
Kommentar ansehen
30.12.2013 16:13 Uhr von TeeKayNRW
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schmeiß mich weg. Ernsthaft jetzt?

Die Münchner Abendzeitung muss wohl Lücken füllen, wenn sowas online gehen muss. Gibt es denn wenigstens schon eine Täterbeschreibung? Oder eine genaueren Hinweis auf die Gitarre?

Wichtig sind alle Merkmale der Gitarre. Marke, Größe , Modell und auffällige Merkmale wie Kratzer oder verlorene Saiten. Das kann uns womöglich zum Täter führen.

Mein Beileid für die Verbliebenen.

P.S.: Die News ist so sinnlos, dass sie schon fast wieder Spass macht!
Kommentar ansehen
30.12.2013 18:25 Uhr von 1199Panigale
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist euch das langsam nicht PEINLICH jeden Rotz als "News" durchgehen zu lassen ??
Kommentar ansehen
30.12.2013 22:37 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Saftkopp - Daumen hoch. Wieviele doch eine deartige News kommentieren. Man könnte den Autor auch glatt Bauernfänger nennen.
Kommentar ansehen
30.12.2013 22:56 Uhr von jetzaber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab vor ´ner ganzen Weile ´ne trockene(!) Klampfe geschenkt gekriegt!
Mann, hatte ich ein Dusel ... ^^
DAS wär mal ´ne News. XD

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?