30.12.13 07:57 Uhr
 770
 

Skurrile Gerichtsurteile im Jahr 2013

Wenn man manche Urteile dieses Jahres so liest, kommt man teilweise aus dem schmunzeln nicht wieder raus.

So wurde in einem Urteil festgestellt in Australien, dass Sex nicht zu einer Dienstreise gehört und ein Sexunfall daher nicht als Arbeitsunfall geltend gemacht werden kann.

Ein weiteres Urteil, diesmal aus den USA: Eine Frau verklagte eine Telefongesellschaft, da sie im Telefonbuch einen unqualifizierten Arzt herausgesucht hatte. Sie bekam Recht und 1,2 Millionen Dollar Schadenersatz.


WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Klage, Top, Gerichtsurteil, Jahr 2013
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Panne in Baden-Württemberg: Wahl-Stimmzettel aus dem Jahr 2013 verschickt
Lotto: 34,8 Millionen Euro an Gewinnen wurden im Jahr 2013 nicht abgeholt
Sony: Verlustprognose auf 915 Millionen Euro erhöht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2013 09:26 Uhr von hennerjung
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schwachfug.
Kommentar ansehen
26.02.2014 11:43 Uhr von gali_leo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube, trotz meiner absoluten Ablehnung, gegen das Land der schießwütigen und Waffenfetischisten, werde ich dorthin auswandern und (auch) auf Kosten des (sonst) normalen Menschenverstandes, iwelche unsinnigen Klagen einreichen, um mich zum Multimillionär zu machen...

Das traurige ist ja dabei, dass die Leute, die solche Urteile fällen, ja eigentlich studierte und gebildete Menschen sind...

Fragt sich dann nur, ob die akademische Oberschicht selber so dumm ist oder ob solche Urteile zustande kommen, weil diese Leute, ihre Mitmenschen/-bürger für strunzdumm halten?!?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Panne in Baden-Württemberg: Wahl-Stimmzettel aus dem Jahr 2013 verschickt
Lotto: 34,8 Millionen Euro an Gewinnen wurden im Jahr 2013 nicht abgeholt
Sony: Verlustprognose auf 915 Millionen Euro erhöht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?