30.12.13 06:43 Uhr
 197
 

Kanada: Bär verbrachte die Weihnachtsfeiertage im Hühnerstall

Unerwarteten Besuch haben mehrere Hühner in Kanada über die Weihnachtsfeiertage gehabt. Ein zehn Monate alter Bär hatte sich es sich im Hühnerstall bequem gemacht.

Das Tier war verwaist und stark unterernährt. Der Besitzer des Hofes sah, wie das Tier auf dem Gelände nach Nahrung suchte und alarmierte die Tierschützer. Ganze fünf Tage soll der Bär im Hühnerstall gelebt haben.

Üblich wäre es gewesen, wenn der Bär die Hühner aufgefressen hätte. Doch er ließ sie in Ruhe. Jetzt wird er von Tierpflegern betreut, um bald wieder zu Kräften zu kommen.


WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kanada, Bär, Tierschützer, Hühnerstall
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2013 06:50 Uhr von Machmafrei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Cooler Bär.
Offensichtlich ein echter Hühnerfreund :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?