30.12.13 06:31 Uhr
 156
 

It-Girl Katie Price erneut im Krankenhaus: Gewichtsabnahme durch Krankheit

Das It-Girl Katie Price ist wieder in ein Krankenhaus eingewiesen worden. Dies hatte die 35-Jährige einen Tag vor Weihnachten selbst getwittert.

"Auf dem Weg ins Krankenhaus, drücke wieder die Daumen, dass der Arzt gute Nachrichten für mich hat. Ich fühle mich ganz krank vor lauter Sorge", so Price in der Twitter-Nachricht. Zwei Tage später musste sie dann wieder in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Price hatte geäußert, dass sie krank sei und deswegen an Gewicht verloren habe. Zuvor war ein Bild von Price veröffentlicht worden, das sie sehr dünn zeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krankenhaus, Krankheit, Katie Price, It-Girl, Einlieferung
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschwangere Katie Price postet Unten-Ohne-Foto aus dem Kreißsaal
Katie Price und Sinitta schocken in Talk-Show mit intimen Einblicken
Zehnjähriger Sohn von Katie Price in TV-Show: "Du hattest zu viele Schönheits-OPs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2013 06:31 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt nicht viele Krankheiten, bei denen man rasant an Gewicht verliert. Krebs vielleicht? Doch Magersucht? HIV? Wer weiß das schon.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschwangere Katie Price postet Unten-Ohne-Foto aus dem Kreißsaal
Katie Price und Sinitta schocken in Talk-Show mit intimen Einblicken
Zehnjähriger Sohn von Katie Price in TV-Show: "Du hattest zu viele Schönheits-OPs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?